Energiewechsel

Weiskirchen: Zweite gemeinsame Bilderausstellung

Pressemeldung vom 10. Februar 2016, 14:56 Uhr

Kunstausstellung der Malschule Wormsbecher

Vom 01. März bis Ende April präsentieren eine vierundvierzigköpfige Gemeinschaft, bestehend aus 24 Erwachsenen und 20 Kindern und Jugendlichen, der Malschule Viktor Wormsbecher aus Losheim am See eine vielseitige und farbenfrohe Auswahl Ihrer Werke im Haus des Gastes in Weiskirchen. Darunter sind sowohl abstrakte und gegenständliche, zarte lasurartige und grob verspachtelte Acrylbilder als auch Bleistiftzeichnungen, Aquarell- und Tischarbeiten zu bewundern. „Der Spaß steht im Vordergrund“ so der Inhaber der Malschule und Kursleiter Viktor Wormsbecher. Nicht nur die Themen sondern auch die Farbmaterialien z.B. Zeichenkohle, Tusche oder Acrylfarben und Malwerkzeuge ob Pinsel, Malspachtel oder Zeichenfeder stehen immer für jeden Kursteilnehmer zur Auswahl. Selbst bei Gruppenarbeiten zu einem gemeinsamen Thema entstehen ganz individuelle Bilder. So kann jeder seine Idee verwirklichen. So hat sich bei jedem Hobbykünstler über die Zeit ein persönlicher Stil entwickelt. Davon können sich die Besucher bei der Vernissage gerne persönlich überzeugen. Zur Vernissage am Freitag, 04. März um 18.00 Uhr sind Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste herzlich willkommen!

Zu besichtigen ist die Ausstellung von Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr sowie sonntags von 14.00 – 16.00 Uhr und zu den Öffnungszeiten des Blumecafés „Petite Fleur“. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Hochwald-Touristik unter der Telefonnummer 06876 / 70937 oder www.weiskirchen.de <http://www.weiskirchen.de/>.

Quelle: Hochwald-Touristik GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis