Energiewechsel

Weiskirchen: Wandermarathon auf dem Saar-Hunsrück-Steig am 16. Mai

Pressemeldung vom 7. Mai 2015, 11:07 Uhr

Ein besonderer Wanderspaß ab Weiskirchen!

Die Hochwald-Touristik GmbH Weiskirchen bietet am Samstag, 16. Mai, einen Wandermarathon auf dem Saar-Hunsrück-Steig an. Die 37 km lange, mittelschwere Strecke führt uns abseits der Zivilisation, größtenteils auf einsamen Pfaden durch eine sehr abwechslungsreiche Landschaft zum „Grimburger Hof“, wo uns ein reichhaltiges Frühstück angeboten wird. Nach dem Frühstück geht es gestärkt weiter durch das ruhige und naturnahe Wadrilltal bis zum „Keller Steg“. Ab hier wandern wir weiter in Richtung Kell am See. Nach Überquerung der HH-Straße erreichen wir einen Höhenzug mit einer sehr guten Weitsicht. Der weitere Verlauf des Steigs führt uns am Keller See vorbei, durch ein schönes Bachtal bergan in den Osburger Hochwald. Kurz vor dem Quellmoor am Rösterkopf verlassen wir den Saar-Hunsrück-Steig und wandern auf dem Zugangsweg Heddert/Schillingen zurück zur Spießbratenhalle Schillingen, wo wir dann gegen 18.00 Uhr mit dem Bus abgeholt werden. Für die Wanderung und den Rücktransfer entstehen Kosten von 5,50 € sowie für das Frühstück im „Grimburger Hof“ 9,50 €.
Treffpunkt ist um 5.45 Uhr am „Haus des Gastes“ in Weiskirchen, Start ist um 6.00 Uhr. Voraussetzungen sind gute Kondition und entsprechendes Schuhwerk sowie Rucksackverpflegung. Der Einsatz von Trekking- bzw. Nordic-Walking-Stöcken ist empfehlenswert. Die Strecke gilt als mittelschwer. Aus organisatorischen Gründen wird um Voranmeldung bis 11. Mai bei der Hochwald-Touristik GmbH Weiskirchen gebeten.

Quelle: Hochwald-Touristik GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis