Energiewechsel

Weiskirchen: Vitalpilze in der Traditionellen Chinesischen Medizin

Pressemeldung vom 9. Oktober 2014, 12:58 Uhr

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sind die außerordentlich komplexen Wirkungen der Vitalpilze seit Jahrtausenden bekannt und hoch geschätzt. Reishi, der ,,Pilz der Unsterblichkeit“ im chinesischen Ling-Zhi (Geist-Pflanze), ist schon seit vielen tausend Jahren, neben anderen Pilzarten, Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Dieser vielfältige Pilz wurde von der Natur mit zahlreichen Heilwirkungen ausgestattet. Therapeutische Anwendungen zielen oft auf die Stärkung des Immunsystems und die Anregung des Stoffwechsels ab. Seine Verwendung im chinesischen Arzneibuch erfolgt auch bei Schlaflosigkeit und Unruhe, Bluthochdruck, Allergien, Neurodermitis, Übergewicht, hohen Cholesterinwerten und vielem mehr.

Verschiedene Heilpilze und ihre Wirkungsweisen stellen wir Ihnen in einem interessanten Vortrag am Freitag, 24. Oktober, um 16.00 Uhr im Haus des Gastes Weiskirchen, Trierer Straße 21, vor. Die Anmeldegebühr beträgt € 20, inkl. Kaffee und Tee. Referentin für diesen Vortrag ist Fachärztin Frau Elena Schmied. Bitte anmelden bei Multinova Group unter E-Mail office@multinova.de oder 04161 702817 und Ihre Teilnahme sichern! Wir freuen uns auf Sie. Das Multinova-Bio-Vital-Heilpilze-Team!

Quelle: Hochwald-Touristik GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis