Energiewechsel

Weiskirchen: „Natur und Kultur“ – Kapellenwanderung für Frauen

Pressemeldung vom 15. September 2016, 12:14 Uhr

Sonntag, 25. September, 13.30 Uhr, ab Parkplatz Bürgerhalle Rappweiler-Zwalbach „So bunt und lebendig und doch in einem rätselhaften Zauber weht uns der Herbst ein Lächeln und ein Weinen in die Augen.“ (M. Minder)

Bei dieser Wanderung zum Herbstanfang erleben wir nicht nur eine schöne, abwechslungsreiche Landschaft, sondern auch besondere Kleinodien unserer Heimat: Drei Kapellen und jede hat ihre eigene, spannende Geschichte. Auch über die Umgebung gibt es Interessantes zu berichten. Treffpunkt und Start ist am Sonntag, 25. September, um 13.30 Uhr am Parkplatz der Bürgerhalle in Rappweiler-Zwalbach. Wir wandern zu unserem 1. Ziel: dem „Buchheimer Kapellchen“. Von hier führt der Weg teils auf Waldwegen, teils durch ein offenes Wiesental in Richtung Waldhölzbach. Dort besuchen wir die „Marienkapelle“ zwischen Rappweiler-Zwalbach und Waldhölzbach. Wir wandern weiter auf Teilen des Felsenwegs zur 3. Kapelle: einer wunderschönen Mariengrotte beim Feriendorf Mitlosheim, wo wir eine längere Rast einlegen, bevor wir wieder zum Ausgangspunkt zurückwandern. Bitte feste Schuhe bzw. Wanderschuhe tragen und an Rucksackverpflegung denken! Die Wanderung von ca. 12 km gilt als leicht bis mittelschwer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Die Kosten für die Wanderung betragen 2,50 € pro Person bzw. mit Jahreskarte oder Zehnerkarte der HTG. Zu diesem besonderen Wandererlebnis laden Christel Leidinger und die Hochwald-Touristik GmbH herzlich ein!

Quelle: Hochwald-Touristik GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis