Energiewechsel

Weiskirchen: Internationaler Museumstag unter dem Motto „Sammeln verbindet“ am Sonntag 18. Mai

Pressemeldung vom 8. Mai 2014, 14:16 Uhr

Museum für Drehorgeln, mechanische Musikinstrumente & Kuriosa

Begeistern Sie sich für historische Drehorgeln oder Puppenautomaten, die auf geheimnisvolle Weise spielen und sich bewegen? Dann erleben Sie die faszinierende Welt der Puppenautomaten, Drehorgeln, Polyphone, Walzenspieldosen, des elektrischen Klaviers uvm. Besuchen Sie das Museum für mechanische Musik und Kuriosa in Weiskirchen. Sei also dabei, wenn es am Sonntag, 18. Mai heißt „Sammeln verbindet“ im Museum für Drehorgeln, mechanische Musikinstrumente & Kuriosa in Weiskirchen. Die Kirmesorgel wird aufgestellt und spielt sporadisch. Führungen sind um 11:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:30 Uhr mit Vorstellung der beiden neu hinzugekommenen Figurorgeln. Der Eintritt beträgt für alle Besucher 3,00 € und wird an das Kinderhospiz im Mutterhaus Trier gespendet. Freiwillige Spenden sind herzlich willkommen und gehen ebenfalls an das Kinderhospiz.

Quelle: Hochwald-Touristik GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis