Energiewechsel

Weiskirchen: „Hochwälder Pilzseminar“ in Weiskirchen

Pressemeldung vom 6. September 2016, 16:31 Uhr

Alles Wissenswerte, umfangreiche Informationen und brillante Tipps zum Thema Pilze werden Ihnen in einem Wochenendseminar von Samstag, 17. September, bis Sonntag, 18. September im Haus des Gastes in Weiskirchen, Trierer Straße 21, vermittelt. Der Pilzexperte und Sachverständige der DGfM, Hans-Werner Graß, gibt „Einsteigern“ und auch „Fachkundigen“ wertvollste Tipps zum Sammeln, Verwerten sowie Bestimmen von Pilzen. Programmablauf im Haus des Gastes Weiskirchen: Samstag, 17. September 10.00 Uhr Begrüßung und theoretischer Teil 13.00 Uhr Mittagspause 14.00 Uhr Exkursion und Pilzsammeln – Zur Vorbereitung des gemeinsamen Pilzessens. 17.00 Uhr Fundbesprechung, Pilze putzen 19.30 Uhr Gemeinsames Pilzessen im Restaurant „Die Zwo“ Weiskirchen Sonntag, 18. September 10.00 Uhr Exkursion mit Bestimmungsübungen

12.30 Uhr Möglichkeit der Mittagsrast 15.00 Uhr Verabschiedung der Teilnehmer Für die Teilnahme incl. eines Pilzmenüs im Restaurant „Die Zwo“ werden 55,00 € erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher schnell anmelden bei der Hochwald-Touristik, Haus des Gastes, Trierer Straße 21, 66709 Weiskirchen, Tel.: 0 68 76 / 7 09 37, Fax: 0 68 76 / 7 09 38, Email: hochwald-touristik@weiskirchen.de. Für weitere Informationen stehen Ihnen Hans-Werner Graß, Ringstraße 29, 66709 Weiskirchen-Konfeld, oder die Hochwald-Touristik jederzeit gerne zur Verfügung.

Quelle: Hochwald-Touristik GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis