Energiewechsel

Weiskirchen: Geführte Ganztagswanderung

Pressemeldung vom 15. September 2016, 12:12 Uhr

Von Weiskirchen zur „Spießbratenhalle“ Schillingen! Am Samstag, 17. September 2016, bietet die Hochwald-Touristik GmbH eine Ganztagswanderung mit Start und Ziel am Haus des Gastes in Weiskirchen an. Wanderfreunde, die sich entsprechend fit fühlen, treffen sich um 9.30 Uhr am Haus des Gastes, abgewandert wird um 10.00 Uhr. Diese mittelschwere Wanderung führt auf dem Zwei-Täler-Weg das Holzbachtal hinauf bis zur Landesgrenze. Weiter geht es auf dem Wildnis-Trail und dem Windrad-Infoweg bis zum Schimmelkopf, wo eine Mittagsrast eingelegt wird. Gestärkt geht es weiter über den Teufelskopf bis zur Michaelskapelle. Ab hier geht es bergab am „Forsthaus Klink“ vorbei nach Waldweiler. Nach der Überquerung der Hunsrückhöhenstraße wandern wir an der Waldweiler-Hütte und dem SWR-Sender vorbei nach Mandern. Oberhalb von Mandern treffen wir auf den Kapellenweg, der an der Manderner Mühle und der Grillhütte vorbei ins Ruwertal führt. Ab hier geht es leicht bergan bis zum Freizeitgelände Schillingen. Abschluss der Wanderung ist in der Spießbratenhalle, wo die Wanderer gegen 17.00 Uhr mit dem Bus bzw. Taxi abgeholt werden. Geführt wird die Wanderung von unseren Wanderführern Christel Leidinger und Winfried Weyand. Es sind ca. 20 Kilometer zu erwandern. Bitte gute Kondition und Wanderschuhe mitbringen sowie an Rucksackverpflegung denken. Zu diesem Wandererlebnis laden wir herzlich ein. Die Kosten für die Wanderung betragen 2,50 € pro Person bzw. mit Jahres- oder Zehnerkarte der HTG. Eine Anmeldung ist wünschenswert zwecks Organisation des Rücktransfers! Weiter Informationen erhalten Sie in der Touristinformation, Tel.: 06876 / 70937.

Quelle: Hochwald-Touristik GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis