Energiewechsel

Weiskirchen: Ganztagswanderung auf dem „Wildnis-Trail“ Weiskirchen

Pressemeldung vom 1. März 2016, 16:41 Uhr

Zu diesem Wandererlebnis laden wir Sie herzlich ein!

Am Samstag, 19. März, bietet die Hochwald-Touristik eine Ganztageswanderung an. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Haus des Gastes Weiskirchen. Abgewandert wird um 10.00 Uhr.

Die Wanderung führt uns auf dem 2-Täler-Weg durch das Holzbachtal hinauf bis zum Freibad, wo wir auf den „Wildnis-Trail“ treffen. Weiter geht es auf schmalen Pfaden den Bach entlang bis zu Landesgrenze. Ab hier geht es dann etwas 1 km steil bergan, an den vier Eiche und „Pasquals-Hütte“ vorbei hinunter in’s wildromantische Wahnbachtal. Nach der Überquerung des Wahnbachs führt die Wanderung den „Behlengraben“ hinauf zum „Herberloch“, einem kleinen Biotop inmitten eines alten Steinbruchs. Wir wandern weiter zum Campingplatz, wo wir in der „Camping-Klause“ eine etwas längere Zwischenrast bei Kaffee und Kuchen einlegen werden. Gut erholt geht es dann bergab durch den Kurpark, so dass wir dann etwa gegen 16.30 Uhr am Ausgangspunkt eintreffen werden. Geführt wird diese Wanderung von Winfried Weyand und Hans-Werner Graß. Zu erwandern sind ca. 20 km auf einer anspruchsvollen Strecke. Es sind ca. 320 Höhenmeter zu bewältigen. Bitte gute Kondition, wetterfeste Kleidung, Wanderschuhe und Rucksackverpflegung mitbringen. Trekkingstöcke sind empfehlenswert. Die Kosten für die Wanderung betragen 2,50 € pro Person bzw. mit Jahreskarte oder Zehnerkarte der HTG.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Touristinformation Weiskirchen im Haus des Gastes, Tel.: 0 68 76 / 7 09 37, oder unter www.weiskirchen.de <http://www.weiskirchen.de/>

Quelle: Hochwald-Touristik GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis