Energiewechsel

Weiskirchen: Dudley Taft in der Hochwaldhalle Weiskirchen

Pressemeldung vom 27. Juni 2016, 14:58 Uhr

Blues Rock and more

Dudley Taft, einer der zurzeit angesagtesten amerikanischen Bluesrockgitarristen, spielt am Samstag, 23. Juli 2016, um 20.00 Uhr in der Hochwaldhalle Weiskirchen, Einlass ist ab 19.15 Uhr. Dudley Taft ist Gewinner des amerikanischen Bluesaward 2013, gefragter Studio und Sessionmusiker sowie Besitzer der ehemaligen Peter Frampton Studios. Taft ist auch als Filmmusiker sehr erfolgreich(the six sense). Im Rahmen seiner Europatour 2016 spielt er nur zwei Exklusivkonzerte in Deutschland, Leverkusen und Weiskirchen. Seine Musik verbindet klassische Blueselemente mit modernen rockigen Sounds und Töne. In seiner Musik kann man ZZ Top, Joe Bonamassa, Hendrix aber auch alte Klassiker erkennen. Als Support spielt die saarländische Bluesrockformation „Thorny Roses“, die an diesem Abend ihre Debut CD präsentieren wird. Eröffnet wird der Event durch die Band „Clubs“ aus Lebach, die stark nach Doors bzw. Led Zeppelin klingen.

Der Kartenvorverkauf erfolgt über die Band „Thorney Roses“, Tel.: 01 51 / 44 33 35 67, sowie über die bekannten VVK-Stellen in der Gemeinde Weiskirchen. Weitere Infos unter : www.dudleytaft.com, www.thornyroses-online.de und Udo Löw, udo.loew@gmx.net. Veranstalter sind „Thorny Roses“ und Udo Löw.

Quelle: Hochwald-Touristik GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis