Energiewechsel

St. Ingbert: Wirtschaftsdialog „3D-Drucker live erleben“

Pressemeldung vom 29. August 2016, 14:50 Uhr

Da die erste Veranstaltung im Juli so erfolgreich war und ständig Nachfragen nach einer zweiten Veranstaltung eingehen, lädt der Geschäftsbereich Wirtschaft zu einem Wirtschaftsdialog mit dem Thema „3D-Drucker live erleben“ ein. Am Donnerstag, 15. September um 12 Uhr, erläutert Thomas Schneider, Annastraße 10, 66386 St. Ingbert, die 3D-Drucker Technologien „live“ und zeigt den Weg von der Datei bis zum fertigen Objekt. 3D-Druck ist DAS Thema der Branche. Jeder ist interessiert, gesucht sind Anwendungsbeispiele und Geschäftsmodelle, notwendig ist Navigation zum Thema. Dass der Drucker auch genutzt werden kann, um Menschen in armen Ländern zu helfen, hat Thomas Schneider bei einem internationalen Wettbewerb für Fachingenieure gezeigt, für den er eine Handprothese entworfen hat. Bei der Veranstaltung geht es besonders um folgende Themen:

• 3D-Drucker – Überblick über die Verfahren
• CAD-Datenaufbereitung
• 3D-Drucker in Funktion

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Aufgrund der räumlichen Begebenheiten ist eine maximale Teilnehmerzahl von zwölf Personen vorgesehen. Eine schriftliche oder telefonische Anmeldung ist zwingend erforderlich. Anmeldung bitte telefonisch unter 06894/13-732 oder per mail an nraber@st-ingbert.de bis spätestens Dienstag, 13.September. Die Teilnahme ist kostenlos.

Quelle: Stadt St. Ingbert

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis