Energiewechsel

St. Ingbert: VHS-Vortrag – Schmerzbehandlung mit Traditioneller Chinesischer Medizin – Einsatz von Heilkräutern und Akupunktur

Pressemeldung vom 31. März 2014, 13:24 Uhr

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet am Mittwoch, 9. April ab 19.30 Uhr, im Kulturhaus, Annastraße 30, den Vortrag „Schmerzbehandlung mit Traditioneller Chinesischer Medizin – Einsatz von Heilkräutern und Akupunktur“ unter der Leitung von Dr. Katrin Schumacher an.
Viele Menschen leiden unter Schmerzen, die nicht mehr zu lindern sind. Hierzu zählen Schmerzen nach Verletzungen, durch Überlastung, infolge von Durchblutungsstörungen auch in Kombination mit Geschwüren, Kopfschmerzen, rheumatische Schmerzen, Tumorschmerzen oder auch Bauchschmerzen aufgrund eines Reizdarmsyndroms. Bei akut auftretenden Schmerzen ist oftmals der alleinige Einsatz von Akupunktur hilfreich, während bei chronischen Schmerzen häufig Heilkräuter nötig sind. Diese werden in Form von Tees oder äußerlich als Öl oder Salbe angewendet.

Um Anmeldung bis Montag, 7. April, wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

Quelle: Stadt St. Ingbert

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis