Energiewechsel

St. Ingbert: VHS-Seminar – Transaktionsanalyse – Aufbaukurs

Pressemeldung vom 29. Oktober 2015, 10:30 Uhr

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet am Freitag, 20. November von 17 bis 21 Uhr, und am Samstag, 21. November von 9 bis 17 Uhr, unter der Leitung von Nico Janzen das Seminar „Transaktionsanalyse – Aufbaukurs“ im Kulturhaus, Annastraße 30, an.

Eine zentrale Annahme der Transaktionsanalyse ist, dass jeder Mensch im frühesten Kindesalter aufgrund seiner Interpretation des Verhaltens seiner engsten Bezugspersonen Entscheidungen/Beschlüsse über sich selbst, die anderen und die Welt trifft. Diese vorbewussten Entscheidungen können als eine Art Drehbuch (Skript) das gesamte weitere Leben bestimmen. Sie wurden in der Vergangenheit getroffen, um auf kreative Art Überleben zu sichern und Leben zu meistern. Sie sind hingegen im Erwachsenenalter oft ein Hindernis, im Hier und Jetzt autonom bzw. gegenwartsbezogen zu erleben und zu handeln. Vor allem Stress-Situationen lassen solcher Art erlebte Botschaften im Erwachsenenalter wieder lebendig werden, soweit diese nicht durch korrigierende Erfahrungen und Entscheidungen neutralisiert werden.
In dem Seminar wird die Skript-Theorie der Transaktionsanalyse dargestellt und die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, im Rahmen von Übungen eigene Skriptmuster zu erkennen und gegebenenfalls zu verändern. Um Anmeldung bis Mittwoch, 11.November, wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de<mailto:vhs@st-ingbert.de>.

Quelle: Stadt St. Ingbert

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis