Energiewechsel

St. Ingbert: VHS-Kurs – Qigong

Pressemeldung vom 10. März 2014, 13:53 Uhr

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet ab Montag, 17. März jeweils von 19 bis 20 Uhr, den Kurs Qigong an. Die zwölf Übungsstunden unter der Leitung von Ute Recktenwald finden in der Südschule statt.
Vom Alltag abschalten und zur Ruhe kommen, neue Energien schöpfen und die eigene Mitte finden mit Qigong. Seit 5000 Jahren werden diese Übungen in ostasiatischen Ländern erfolgreich praktiziert. Die Lehren des Qigong und Taijiquan sind feste Bestandteile der Traditionellen Chinesischen Medizin. Es ist ein Ausgleich für einseitige körperliche und geistige Belastungen und bringt Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht. Leicht zu erlernende und in den Alltag einfach zu integrierende Bewegungssequenzen im Stehen, Sitzen und Liegen finden ihren Platz in diesem Kurs.

Quelle: Stadt St. Ingbert

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis