Energiewechsel

St. Ingbert: VHS-Exkursion – Einheimische Wildsträucher und ihre Nutzung

Pressemeldung vom 22. Mai 2012, 12:25 Uhr

Am Freitag, 15. Juni, 17 Uhr stellt Förster Dr. Helmut Wolf bei einer Exkursion

Einheimische Wildsträucher und ihre Nutzung einheimische Wildsträucher vor und erläutert deren Nutzen für den Menschen. Das Spektrum reicht von Ahorn bis Weißdorn. Folgende Fragen werden beantwortet: Welche Pflanzenteile sind essbar? Welche Sträucher haben heilende Wirkung?

Treffpunkt ist in Hassel, Waldparkplatz Fröschenpfuhl. Der Preis beträgt 5 Euro.
Anmeldung und weitere Informationen bei der Biosphären-VHS Sankt Ingbert (06894/13726). und vhs@st-ingbert.de

Quelle: Mittelstadt St. Ingbert, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis