Energiewechsel

St. Ingbert: Unterkünfte für Bürger aus Saint Herblain gesucht

Pressemeldung vom 11. Februar 2011, 13:11 Uhr

Sankt Ingbert steht in regem Kontakt zu seinen Partnerstädten Radebeul und Saint Herblain. Zu den Menschen aus der französischen Partnerstadt Saint Herblain besteht der Kontakt nun bereits seit 30 Jahren.
Das soll in diesem Jahr gefeiert werden. Unlängst war eine Delegation aus Saint Herblain in Sankt Ingbert zu Gast, um hier die Festlichkeiten vorzubereiten. Es ist entschieden: Im Frühjahr wird in Sankt Ingbert gefeiert, im Herbst in Saint Herblain. Natürlich sollen möglichst viele Menschen mitfeiern.
„Schon jetzt suchen wir Privatunterkünfte für unsere französischen Gäste,“ sagt Kathrin Lorscheider, die Leiterin der Abteilung „Vereine, Sport und Städtepartnerschaften“, die das Jubiläum gemeinsam mit ihrer Kollegin Maria Pieter von Sankt Ingberter Seite aus vorbereitet. Unterkünfte werden für zwei Nächte, von Samstag, 9. April, bis Montag, 11. April gesucht. Also für zwei Nächte. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich unter den Telefonnummern 13771, oder 13772 melden. „Ab sofort warten wir auf Anrufe,“ bestätigt Kathrin Lorscheider. Sie hofft, dass möglichst viele Interessenten anrufen.
Die Abteilungsleiterin bestätigt der Rundschau auch, dass die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen. In die Karten schauen lässt sie sich allerdings noch nicht.
„,Wir werden das Programm schon bald vorstellen“, macht sie neugierig auf die nächsten Wochen.
Info:
Das Jubiläum der 30jährigen Partnerschaft mit Saint Herblain wird in Sankt Ingbert am Samstag, 9. April und am Sonntag, 10. April, gefeiert. Hierzu werden Unterkünfte für die Gäste gesucht. Bitte melden unter 06894/13771 oder unter 06894/13772. Per e-mail unter klorscheider@st-ingbert.de, oder unter mpieter@st-ingbert.de

Quelle: Mittelstadt St. Ingbert, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis