Energiewechsel

St. Ingbert: Sommerspaß im Kinderhaus Sankt Ingbert

Pressemeldung vom 7. Mai 2012, 08:47 Uhr

„Detektive gesucht!“ (30. Juli bis 3. August 2012)
Du glaubst, Schatzsuchen gab es nur bei den Piraten? Dann komm zu uns ins Kinderhaus und begib dich mit uns auf eine spannende und abenteuerliche Schatzsuche!
Wie? Mit Geocaching, der modernen Form der Schnitzeljagd!
Wir werden Karten lesen, Rätsel lösen und an aufregenden Plätzen von Sankt Ingbert kleine Schätze entdecken. Ob entlang der Straße, über Stock und Stein oder quer durch den Wald, das GPS-Gerät zeigt an, wo’s lang geht.
Die Kosten für diese spannende Hightech-Schatzsuche belaufen sich auf 40 Euro die Woche, inkl. Verpflegung, Betreuung, Materialien. Der Anmeldeschluss ist am 29. Juni 2012.

„Abenteuer für kleine und große Entdecker“ (6. bis 10. August 2012)
In der letzten Ferienwoche unternehmen wir eine Menge spannender Ausflüge. Mit dem Reisebus fahren wir in den Zoo von Amnéville und in den Europapark Rust. Außerdem bestehen wir gemeinsame Abendteuer im Kletterpark und lassen das Programm mit einem Werkel-Tag ausklingen.
Die gesamte Abenteuerwoche kostet 55 Euro,inkl. Eintritts- und Fahrtkosten, Teilverpflegung und Betreuung, Materialien. Der Anmeldeschluss ist am 29. Juni 2012.

Weitere Infos gibt es unter www.kinderhaus-st-ingbert.de, telefonisch unter 06894/5909788 oder persönlich bei uns im Kinderhaus, Rickertstraße 39, täglich zwischen 14 und 18 Uhr.

Quelle: Mittelstadt St. Ingbert, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis