Energiewechsel

St. Ingbert: Sicher mit dem Discobus vom „Young Dance Club“ nach Hause

Pressemeldung vom 13. November 2012, 10:50 Uhr

Seit der ersten Veranstaltung im Oktober 2010 erfreut sich die Jugenddisco „Young Dance Club“ im Event-Haus, Alte Schmelz in St. Ingbert einer stetig wachsenden Fangemeinde. Für hunderte junger Leute ist das Event, welches sich zwischenzeitlich zum beliebtesten dieser Art in der Umgebung entwickelt hat, mittlerweile zu einem festen Bestandteil in ihrem Terminkalender geworden.

Für die passende Musik sorgt Radio-Moderator und DJ Eric Dessloch vom Radiosender „103,7 Unser Ding“, der die Besucher mit den angesagtesten Hits und den beliebtesten Dance Classics zum Tanzen bringen wird. Einlass ist ab 19 Uhr. Von 19 Uhr bis 21 Uhr beträgt der Eintritt 3,50 Euro, ab 21 Uhr 5 Euro pro Person. Der Einlass erfolgt über Ausweiskontrolle (Amtliche Dokumente wie Kinderausweis, Schülerausweise im Kartenformat mit Lichtbild, Personalausweis. Ausweise ohne Foto werden nicht akzeptiert).

Die Stadt St. Ingbert bietet um 0:05 Uhr einen Discobus ab der Haltestelle Saarbrücker Straße an. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen können nach der Veranstaltung mit dem Discobus kostenlos zur gewünschten Haltestelle in die Stadtteile fahren.

Durch das Angebot stellt die Stadt sicher, dass jeder Jugendliche und junge Erwachsene sicher nach Hause kommt.
Ab 16. November ändert sich die Fahrtroute. Der Disco-Bus fährt auf Wunsch zahlreicher Jugendlichen zuerst zum Rendezvous-Platz. Dort besteht die Möglichkeit mit dem Linienbus R6 nach Spiesen – Elversberg und Neunkirchen zu fahren. Im Anschluss daran fährt der Bus zum Bahnhof St. Ingbert dort besteht um 0:30 Uhr Anschluss an die Regionalbahn nach Saarbrücken. Danach fährt der Bus in die Stadtteile.
Ausführliche Infos finden Sie auch auf www.plan-events.de. Sollten Eltern noch Fragen zu der Veranstaltung haben oder weitere Auskünfte wünschen, so steht das Team der PLAN-events GmbH unter der Telefonnummer 06894-590670 und die Abteilung Familie und Soziales der Stadt St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/ 13-298 gerne zur Verfügung.

Quelle: Mittelstadt St. Ingbert, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis