Energiewechsel

St. Ingbert: „Progressive Muskelentspannung“ bei der VHS Hassel

Pressemeldung vom 12. September 2016, 16:19 Uhr

Die VHS-Nebenstelle Hassel bietet erneut einen Kurs „Progressive Muskelentspannung nach Jacobson“ an. Dozentin Monika Hauptmann-Kartes ist Logopädin. Zu ihrem täglichen Programm gehört auch die progressive Muskelentspannung. Sie folgt dem Prinzip der Tiefenentspannung von einzelnen Muskeln und Muskelpartien, so dass eine spürbare und dauerhafte Entspannungswirkung erzielt werden kann. Bei Nervosität, innerer Unruhe und anderen stressbedingten Beschwerden können gute Erfolge erzielt werden. Diese Entspannung kann ohne viel Aufwand in das persönliche, alltägliche Umfeld integriert werden. Der Kurs umfasst zehn Termine, immer donnerstags von 16:30 bis 17:15 Uhr. Beginn ab Donnerstag, 6. Oktober, in der Eisenberghalle (Erdgeschoss). Die Gebühr beträgt 34 Euro.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmelden kann man sich bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Tel. 06894 / 13-723, per Mail: vhs@st-ingbert.de, oder bei der Nebenstelle Hassel, Tel. 06894 / 5908933.

Quelle: Stadt St. Ingbert

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis