Energiewechsel

St. Ingbert: Nach Albert Weisgerber – Arbeiten von Peter Schmieden in der Passage des Weisgerber-Veranstaltungshauses

Pressemeldung vom 7. August 2015, 12:08 Uhr

Anlässlich des Weisgerber-Jahres sind einige Werke des St. Ingberter Künstlers Peter Schmieden, die den Illustrationen Albert Weisgerbers nachempfunden sind, im Schaufensterbereich der Passage des ehemaligen Sinn-Gebäudes zu sehen.
Weisgerbers humorvolle Karikaturen aus der Satire-Zeitschrift „Jugend“ haben den Künstler neben dem berühmten Plakat des Bunten Vogels zu den plakativen und farbenprächtigen Werken inspiriert. Die Arbeiten werden noch bis Samstag,
12. September, dort zu bewundern sein.

Quelle: Stadt St. Ingbert

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis