Energiewechsel

St. Ingbert: Internetseite wieder am Netz

Pressemeldung vom 28. Mai 2015, 15:42 Uhr

Schadsoftware konnte beseitigt werden

Die St. Ingberter Internetseite ist wieder online. Für mehrere Tage war sie nach einem Angriff von außen sabotiert. Das System aus einer Vielzahl ineinandergreifender Datenbanken, Softwareanwendungen und Hilfsprogrammen war zerstört und musste zum großen Teil neu aufgebaut werden. Der städtische Internetbeauftragte, Armin Zimmer, und der von der Stadt beauftragte Provider arbeiteten tagelang fieberhaft an der Wiederherstellung der Seitenstruktur. Ab und an gibt es auf einzelnen Seiten noch kleine Probleme, dies ist allerdings der Ausnahmefall.

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass keinerlei geschützte Daten beim Angriff auf die St. Ingberter Seite abgegriffen werden konnten. Die Daten, die mit den St. Ingberter Internetseiten verbunden sind, sind ausnahmslos öffentlich. Geschützte Daten der Stadt St. Ingbert sind niemals mit der Webseite verknüpft.

Quelle: Stadt St. Ingbert

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis