Energiewechsel

St. Ingbert: Ein Weihnachtsschaufenster für Sankt Ingbert

Pressemeldung vom 1. Dezember 2010, 13:23 Uhr

In der Ludwigstraße – Ecke Kaiserstraße wird im Schaufenster des ehemaligen Schuhgeschäftes Zapato ein Weihnachtsschaufenster während der Weihnachtszeit zu sehen sein. Im Rahmen der Prüfungsvorbereitung zur Abschlussprüfung 2011 der Gestalter für visuelles Marketing, wurde der Abschlussklasse RGMRA 12 des TGBBZ II Außenstelle Malstatt die Aufgabe gestellt, ein weihnachtliches Übungsschaufenster zu gestalten.
Bei der Themenfindung entschieden sich die Schüler für den Begriff „Wertvoll“.
Mit diesem Thema wollen sie die heutige Wertvorstellung von Weihnachten hinterfragen.
Zunächst wurden sowohl das Fenster, als auch der Überbegriff in zwei Hälften unterteilt.
Der Aufbau der „Wert“ – Seite bezieht sich auf die traditionelle, familiäre Gestaltung von Weihnachten, umgesetzt durch dezente Gestaltungsmittel wie zum Beispiel Naturfarben und natürliche Materialien, eine geschwungene Schriftart, sowie schlichten Baumschmuck.
Die „Voll“- Seite zeichnet sich durch eine überladene Gestaltung aus, um so das Konsumverhalten der heutigen Gesellschaft zu verdeutlichen. Dazu setzten die Schüler Gestaltungsmittel wie knallige Farben, eine harte kräftige Schriftart, ein überfüllter Weihnachtsbaum mit einer Masse an Geschenken und Konsumgütern ein.

Die einzelnen Buchstaben der Worte „Wert“ und „Voll“ bilden zusammen mit Schlagwörtern, welche dazu vertikal verlaufen, ein Wortspiel.

Quelle: Mittelstadt St. Ingbert, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis