Energiewechsel

St. Ingbert: Dringend Wohnraum für Flüchtlinge gesucht – Woche für Woche kommen Flüchtlinge nach St. Ingbert

Pressemeldung vom 12. Februar 2016, 10:10 Uhr

Eine Mammutaufgabe für die Stabsstelle Integration, die diese Menschen unterbringt und langfristig betreut. Einige der Flüchtlinge haben inzwischen ihre Anerkennung bekommen und suchen nun eine eigene Wohnung. Dies ist ein weiterer Schritt in ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben und fördert nicht zuletzt auch die Integration der in unserer Mitte lebenden Flüchtlinge.

Bislang konnte der größte Teil der Flüchtlinge dezentral untergebracht werden. Auch für die Zukunft wird dringend privater Wohnraum gesucht.

Quelle: Stadt St. Ingbert

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis