Energiewechsel

St. Ingbert: Die Jugendpflege der Stadt St. Ingbert lädt zum Kletterpark nach Jägersburg ein!

Pressemeldung vom 29. März 2017, 16:27 Uhr

Die Jugendpflege der Stadt St. Ingbert bietet in den Osterferien am Mittwoch, 12. April 2017, eine Fahrt für Jugendliche ab zehn Jahren nach Jägersburg in den Fun Forest Abenteuer Park an. Mitten im Wald von Jägersburg liegt der Waldhochseilgarten mit seinen acht spannenden Hochseilparcours. Die großen Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bieten ein aufregendes Kletter- und Naturerlebnis. Unter den Baumkronen führt der Weg, gespannt von Baum zu Baum, über Drahtseile, Schaukeln, Seilbrücken und Holzstege. Dabei gilt es, eigene Grenzen zu erfahren, Angst zu überwinden und Strategien zur Bewältigung der Hindernisse zu entwickeln.

Die Klettertour nach Jägersburg richtet sich an Jugendliche ab zehn Jahren und geht am 12. April um 10.45 Uhr am Bahnhof in St. Ingbert los. Ankunft im Kletterpark Jägersburg ist gegen 11.45 Uhr. Nach dem Anziehen der Schutzausrüstung und der Einweisung durch geschulte Trainer beginnt der dreistündige Kletterspaß. Rückfahrt ist gegen 16.30 Uhr, Ankunft am Bahnhof von St. Ingbert wird gegen 17 Uhr sein. Im Kostenbeitrag von 17 € sind Bus- und Bahnfahrt, der Eintritt in den Kletterpark mit Ausrüstung, Sicherheitseinweisung und Betreuung durch geschulte Trainer enthalten. Bitte jahreszeitlich angepasste, bequeme Kleidung und festes Schuhwerk (keine Sandalen) anziehen.

Anmeldungen sind ab sofort bei der Jugendpflege der Stadt St. Ingbert, Julia Eck, oder Jörg Henschke, Dr. Wolfgang-Krämer-Straße 22, 66386 St. Ingbert, möglich. Bei der Anmeldung wird ein Betreuungsvertrag geschlossen und die Benutzererklärung von Fun Forest unterschrieben. Der Teilnehmerbeitrag von 17 € ist bei der Anmeldung bar zu entrichten. Weitere Informationen bei der Jugendpflege der Stadt St. Ingbert: Julia Eck, Tel. 0 68 94 / 13-384 oder Jörg Henschke, Tel. 0 68 94/ 13-298.

Quelle: Stadt St. Ingbert

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis