Energiewechsel

St. Ingbert: 18. SaarLorLux Tourismusbörse und Biosphärenmarkt

Pressemeldung vom 13. März 2014, 14:42 Uhr

Messe- und Marktflair am 15. Und 16. März in der Biosphärenstadt St. Ingbert

Der Biosphärenmarkt lockt mit Köstlichkeiten aus der Region

Der Kuppelsaal des Rathauses St. Ingbert wird an diesem Wochenende wieder zum Marktplatz für die köstlichen Produkte aus dem Biosphärenreservat Bliesgau. Hier kann man frische und gesunde Erzeugnisse aus der Region kennenlernen, probieren, schmecken und kaufen, denn Regionalität bedeutet Lebensqualität.
Der Frühling hält Einzug im Kuppelsaal des Rathauses, wenn an den schön geschmückten Ständen wieder gemütliche Marktatmosphäre herrscht. Man kann Apfelsaft, Apfelsecco und Holundersecco von den Streuobstwiesen des Bliesgaus probieren.
Ein Stelldichein von Anbietern hochwertiger regionaler Produkte – hier findet man feine hausgemachte Marmeladen, Fruchtaufstriche und Chutneys aus Früchten der Region, dazu werden verschiedene Vollkornbackwaren aus Biogetreide angeboten. Es gibt auch Dinkelbackwaren und Kräutersalze wie zum Beispiel das „Hildegard von Bingen Salz“. Reichlich ist das Angebot an Bioland Fleisch- und Wurstwaren und Wurst- und Wildspezialitäten. Frische Milchprodukte, ausgewählte Kräuteröle, Kräuteressig und Senf und feine Edelbrände aus der Region bereichern den Markt ebenfalls. Oder Sie probieren die „Grünen Smoothies“.
Und wer gerne die hochwertigen regionalen Produkte verschenken möchte, findet in der Bliesgau-Kiste das individuelle Geschenk.
Schöne Drechselarbeiten und Heudekorationen liefern weitere Geschenkideen.
Bei Gesundheit und Wellness spielen die Produkte aus der Region ebenfalls eine große Rolle, denn Öle, Honig, Kräuter und Äpfel kann man nicht nur essen. Sie eignen sich auch hervorragend zum Einsatz in der Naturheilkunde. Der Arbeitskreis „Gesundheit und Wellness im Biosphärenreservat Bliesgau“ gibt Informationen zum Thema „Entschlacken im Frühjahr“ und bietet Bliesgau-Wildkräuterbrot an.
Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt: es werden herzhafte oder süße Bliesgau-Crepes und -Waffeln angeboten. Wirte vom Verein Bliesgau-Genuss verwöhnen Sie mit pfiffigen und leckeren Gerichten aus der Biosphäre Bliesgau und eröffnen aktuell die Bärlauch-Saison zum Beispiel: Schwenker mit Erzentaler Bärlauch im Brötchen oder Biosphärenofenkartoffeln mit würzigem Bärlauchquark und verschiedenen Toppings.

Der Biosphärenmarkt im Kuppelsaal des Rathauses ist wie die SaarLorLux Tourismusbörse in der Stadthalle an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die offizielle Eröffnung der Tourismusbörse und des Biosphärenmarktes ist am Samstag, 15. März 2014 um 11 Uhr, in der Stadthalle St. Ingbert durch Schirmherrin Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger und den Oberbürgermeister Hans Wagner.

Quelle: Stadt St. Ingbert

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis