Energiewechsel

Saarpfalz-Kreis: Beratungskompetenz! – Seminarangebot für Fach- und Führungskräfte

Pressemeldung vom 17. November 2011, 10:37 Uhr

Einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren im Mentoring-Prozess ist die Herstellung einer tragfähigen Arbeitsbeziehung zwischen MentorIn und Mentee. Das für Samstag, 19. November 2011 vorgesehene Angebot der Koordinierungsstelle Frau & Beruf, die beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises angesiedelt ist, steht auch externen Fach- und Führungskräften offen. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Gestaltung des Beratungsprozesses.

Die Teilnehmerinnen lernen durch Theorie-Inputs, Rollenspiele und Übungen die Grundlagen der Beratung im Kontext von Mentoring kennen. Sie erhalten Feedback durch die Gruppe und den Seminarleiter, den Diplom-Psychologen Nico Janzen. Dabei geht es insbesondere um folgende Inhalte: Die Beziehung zwischen MentorIn und Mentee, Methoden der Gesprächsführung, Umgang mit Passivität, schwierige Beratungssituationen, Emotion und Motivation. Das Seminar geht von 9-16.00 Uhr, Veranstaltungsort ist das FrauenForum am Homburger Scheffelplatz 1.

Es wird eine Gebühr in Höhe von 125,- Euro erhoben, für Mentorinnen und Mentoren des Mentoring-Programms beim Saarpfalz-Kreis ist die Teilnahme kostenfrei. Die Veranstaltung wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Um Anmeldung wird gebeten beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises unter der Nummer 06841/104-7138 oder per Mail an frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.

Quelle: Saarpfalz-Kreis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis