Energiewechsel

Saarlouis: SilberHerz-Ein Stück für viele Stimmen

Pressemeldung vom 7. Oktober 2016, 14:46 Uhr

Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. November präsentiert der Saarlouiser Autor, Filmemacher und Musiker Alfred Gulden sein Sprechstück „SilberHerz“ im Theater am Ring.

Alfred Gulden, vom Saarlouiser Stadtrat zum Stadtschreiber ernannt, bringt, nach seinem Theaterstück „Saarlouis 300“ aus dem Jahre 1980 wieder ein Stück auf die Bühne im Theater am Ring: Es trägt den Titel „SilberHerz“! Zurzeit schreibt Alfred Gulden an einem Roman über Saarlouis. Ein Kapitel dieses Romans ist Stoff für die Bühne. Als Sprechstück. Ein Chor von 57 Personen gibt Lebewesen, Menschen, Tieren und Pflanzen seine Stimme. Es kommen weniger die sogenannt wichtigen, sondern mehr die Randfiguren zu Wort: zum Beispiel Platanen, Tauben und Ratten, das fünfte Pferd des Marschall Ney, der kleine Zirkusjunge, die Stadtstreicher Maggi und Meggo, ein Askari, der Jude Salomon, Lissy Lewy, die Baumeister der Stadt und viele andere. Es ist ein Stück von einem Saarlouiser Bürger mit Saarlouiser Bürgern für Saarlouiser Bürger und andere, und macht die Heimatstadt des Autors zum Mittelpunkt. Ein außergewöhnliches Stück, das nur durch seine und von seinen Stimmen lebt. Das Stück ist eine Produktion der Stadt Saarlouis. Alfred Gulden ist für Textbuch und künstlerische Leitung verantwortlich. Karten sind erhältlich zum Preis von 10 € / 7 € bzw. ermäßigt zum Preis von 8 € / 5 € bei allen bekannten Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, unter www.ticket-regional.de und über die Tickethotline der Stadt Saarlouis 0 68 31 / 1 68 90 00 Termine: Samstag, 26.11.2016, 20 Uhr Uraufführung und Sonntag, 27.11.2016, 18 Uhr

Quelle: Stadt Saarlouis / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis