Energiewechsel

Saarlouis: „Saarlouis – mit unseren eigenen Augen“ – Ein Fotoworkshop für Kinder ab 8 Jahren

Pressemeldung vom 11. März 2014, 15:46 Uhr

Am Samstag, 22. März 2014 von 14 bis 16 Uhr stellt Bernhard Leibold im Museum Haus Ludwig im Rahmen der Ausstellung „Max Scheler: Von Konrad A. bis Jackie O.“ die interessante Geschichte der Fotografie und die Möglichkeiten der heutigen Digitalkameras vor. Bernhard Leibold ist Leiter der Fotogruppe Objektiv VSE Saarlouis und Landesvorsitzender des Deutschen Verbandes für Fotografie im Saarland.

Er bringt alte und neue Kameras und viele, viele Bilder mit. Kindgerecht wird er erklären, wie eine Kamera überhaupt funktioniert und wird an Bildbeispielen zeigen,

wie man interessante Motive findet und Fotos besser gestalten kann.
Danach werden die Kinder draußen mit der eigenen Kamera auf „Fotopirsch“ gehen und rund um die Fußgängerzone von Saarlouis versuchen, die von Bernhard Leibold gestellten Aufgaben fotografisch zu lösen. Anschließend werden von jedem die Bilder gesichtet und auf einer Beamer-Leinwand betrachtet. Herr Leibold wird die Bilder besprechen und mit seinem fachmännischen Auge bewerten.
Dazu bitte, wenn möglich, eine eigene Kamera mitbringen.
(Wichtig: Akku muss geladen und eine Speicherkarte eingelegt und leer sein).
Anmeldung: Museum Haus Ludwig, Tel.: 06831/128540
Teilnahmegebühr: 10 € (mit Saarlouiser Familien- und Sozialpass 5 €)

Quelle: Kreisstadt Saarlouis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis