Energiewechsel

Saarlouis: Rock, Blues, Folk und Klassik in der Kaserne VI

Pressemeldung vom 20. Oktober 2014, 09:34 Uhr

Saarlouis. Hans Hermann Bender, Gitarrist, Lehrer an der Freien Musikschule Saarlouis und Leiter der Musikschule Perl spielt am Samstag, 8. November um 19.30 Uhr in der Kaserne VI. Der Eintritt ist frei.
Die Stadt Saarlouis veranstaltet in Kooperation mit dem Saarlouiser Inselgarten und der Freien Musikschule Saarlouis ein Konzert mit dem Gitarristen und Gitarrenlehrer Hans-Hermann Bender. Er interpretiert bekannte Rock- und Popsongs auf der klassischen Gitarre. Als Vierjähriger hatte Bender das erste Mal eine Gitarre in der Hand und seitdem hat ihn die Leidenschaft für dieses Instrument nicht mehr losgelassen. Als Kinder erhielt er Klavierunterricht, später lernte er auch Geige und absolvierte eine Chorleiterausbildung. Aber die Gitarre war und ist bis heute sein liebstes Instrument. „Kein anderes Instrument nehme ich mir so zu Herzen“, sagt Bender. Ihre Klang mache jede Musik zu was Besonderem und versöhne ihn sogar mit schwer zugänglicher Musik, ergänzte er. Musikalisch geht er gern in die Richtung Rock, Blues, Folk und Klassik. In der Kaserne VI spielt Bender bekannte Stücke in eigener Improvisation auf der klassischen Gitarre. Der Eintritt ist frei, der Förderverein für musikalische Bildung würde sich über eine Spende freuen. Einlass ab 18.30 Uhr. Sabine Schmitt/sb
Hans-Hermann Bender spielte Gitarre in der Kaserne VI. Foto: Künstler

Quelle: Stadt Saarlouis / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis