Energiewechsel

Saarlouis: Pokalmäßig alles im grünen Bereich

Pressemeldung vom 14. Dezember 2010, 15:39 Uhr

Saarlouis. „Fair play“ war der Grundgedanke beim Wettstreit der Stadtteile im Rahmen der 2. Saarlouiser Wall-Partie 2010. So teilten sich gleich drei Stadtteile den Sieg. An diesem Samstag überreicht Fraulautern den Pokal auf dem Weihnachtsmarkt an Lisdorf.
Sieben Stunden dauerte der schweißtreibende und spannende Wettkampf im Sommer dieses Jahres, bei dem am Ende Fraulautern, Lisdorf und der Steinrausch punktgleich auf dem Gewinnertreppchen standen. Man teilte sich den ersten Platz, denn eine Verlängerung oder ein Stechen zur Ermittlung eines einzelnen Siegers hätte dem Grundgedanken der Veranstaltung widersprochen. Fraulautern durfte die Siegtrophäe als Erster für rund ein halbes Jahr im Stadtteil präsentieren. Nun ist Lisdorf an der Reihe. Die offizielle Übergabe mit Vertretern beider Mannschaften findet am 18. Dezember um 16 Uhr auf der Bühne des Saarlouiser Weihnachtsmarktes statt. Die Saarlouiser Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen. Der Steinrausch wird die begehrte Trophäe voraussichtlich im Rahmen des Ostermarktes in Empfang nehmen.

Quelle: Kreisstadt Saarlouis – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis