Energiewechsel

Saarlouis: Musikalisch untermalte Lesung in der Stadtbibliothek Saarlouis

Pressemeldung vom 4. September 2015, 08:56 Uhr

Am Dienstag, dem 08. September 2015, lädt die Stadtbibliothek Saarlouis zu einer musikalisch-untermalten Lesung in ihren Räumen in der Kaserne VI in Saarlouis ein.

Die Saarlouiser Autorin und Lyrikerin Helga Koster wird ihr neustes Buch „Geschichten für die Seele“ vorstellen. Das Buch ist im August im Franzius Verlag erschienen.
Helga Koster hat schon u.a. mehrere Lyrikbände veröffentlicht, ihr neues Buch enthält mehrere in Prosa geschriebene Märchen. Wie ihre Lyrik bringen auch ihre in Prosa gefassten Worte zum Nachdenken über sich selbst, die eigene Wünsche und über die Welt.
In der Lesung am 08. September hat man Gelegenheit die Autorin selbst kennenzulernen und mit ihr über ihre Geschichten zu reden. Sicherlich wird sie auch das eine oder andere ihrer Gedichte dabei vortragen. In der Vergangenheit hatte sie diese ja schon mit großem Erfolg in der Stadtbibliothek getan. Helga Koster lebt seit über einem Jahrzehnt in Saarlouis. Sie war lange als Sozialarbeiterin, Beraterin und Supervisorin in der katholischen Jugendarbeit tätig und hat so in vielen Bereichen Erfahrungen gesammelt, die in ihre Gedichte und ihre Prosatexte einfließen. Außerdem ist sie aktives Mitglied der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft.
Die Lesung wird musikalisch von Tanja Endres-Klemm begleitet Die Musikerin wird mit ihren teilweise exotischen Instrumenten wie Indianerflöte, Shrutibox, und Ozeantrommel der Lesung eine besondere Atmosphäre verleihen. Auch ihr Saxophon- und Klarinettenspiel ist hörenswert.

Dienstag, 08. September 2015
19:30 Uhr
Stadtbibliothek Saarlouis
Kaserne VI
Der Eintritt ist frei!

Quelle: Kreisstadt Saarlouis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis