Energiewechsel

Saarlouis: Metzer Wiesen siegen mit Gemeinschaftsarbeit beim Plakatwettbewerb

Pressemeldung vom 12. Mai 2014, 15:21 Uhr

Ihr Bild vom blauen Elefanten hat überzeugt: Anna-Lena Meier, Ben Gergen und Alex Wirth von der Kita Metzer Wiesen haben sich gegen Beiträge von rund 100 Kindern aus Saarlouiser Kitas und Grundschulen durchgesetzt. Ihre Gemeinschaftsarbeit wird Motiv des Plakats zum Familienaktionstag.

Bunt, kreativ und fröhlich waren sie alle, die Bilder der Kindergartenkinder und Grundschüler, die am Malwettbewerb für das Plakat zum Familienaktionstag teilgenommen haben. Thema des Wettbewerbs war wie jedes Jahr die Hauptfigur, die mit ihrem Auftritt am Familienaktionstag die jungen Besucher begeistern wird. Dieses Jahr ist das der blaue Elefant.

Rund 100 Werke hatte die Jury zu begutachten, unterteilt waren sie in Bilder aus Grundschulen und Kitas. Das Siegerbild ziert nicht nur das Plakat des Familienaktionstages – zusammen mit den elf Folgeplätzen ist es auch Teil des Familienkalenders der Stadtwerke. Die 25 besten Bilder sind derzeit in einer Ausstellung bei Bock & Seip zu sehen. Bei der Ausstellungseröffnung überreichte Pia Getrey von den Stadtwerken jedem Kind eine Urkunde, Bock & Seip Filialleiterin Elke Rupp ein zusätzliches Geschenk. Für das Siegerbild gab es zudem einen Scheck von 150 Euro für die Einrichtung.

„Ihr habt das toll gemacht“, lobte OB Roland Henz die jungen Künstler, die bei der Ausstellungseröffnung vor Ort waren. „Eure Bilder sind ideenreich und kreativ.“ Ebenfalls lobte er die Stadtwerke für ihr tolles Engagement sowie Book & Seip, die seit Jahren Partner sind und die Siegerbilder wunderbar in ihren Schaufenstern präsentieren.

Der Familienkalender 2015 erscheint Ende des Jahres zu einem Preis von zwei Euro. Der gesamte Erlös wird an gemeinnützige Aktionen gespendet.

Quelle: Kreisstadt Saarlouis – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis