Energiewechsel

Saarlouis: „Looney Tunes“ erobern den Empfangssaal

Pressemeldung vom 12. März 2012, 11:14 Uhr

Saarlouis. Tweety, Silvester, Bugs Bunny soweit das Auge reicht – ein ungewohntes Bild im Empfangssaal des Saarlouiser Rathauses. Einer liebgewordenen Tradition folgend hatte die Stadt auch 2012 wieder einen Malwettbewerb in den Kindertagesstätten und Grundschulen veranstaltet. Das Siegerbild schmückt das Plakat des Familienaktionstages.

„121 kleine Künstlerinnen und Künstler haben sich in diesem Jahr beteiligt, das Resultat zum vorgegebenen Thema „Looney Tunes“ sehen sie hier“, begrüßte Oberbürgermeister Roland Henz die Jury, der neben ihm Mitarbeiter aus der Verwaltung, den Betreuungseinrichtungen und die beiden Geschäftsführer der Stadtwerke angehörten. Dr. Ralf Levacher und Wolfgang Müller unterstützen den Familienaktionstag seit Jahren als Sponsor. „Es ist jedes Mal wieder eine große Freude, zu sehen, mit welchem Eifer die Kinder bei ihren Bildern ans Werk gehen“, sagte Levacher und betonte, dass wie immer die Wahl zwischen den vielen schönen Arbeiten nicht leicht fiele. Beteiligt hatten sich die Kindertagesstätten Metzer Wiesen und Steinrausch sowie die Grundschulen Vogelsang und Im Alten Kloster.

Nach eingängiger Beratung einigte man sich schließlich auf ein Siegerbild und weitere 24 Beiträge, die bei der Buchhandlung Bock und Seip auf dem Großen Markt ausgestellt werden. Hier findet am Dienstag, 15. Mai, um 16 Uhr auch die Bekanntgabe und Prämierung des Gewinnerbildes statt. Dieses erhält für seine Einrichtung oder Klassenkasse 150 Euro. Aus den 12 besten Bildern entsteht der beliebte Familienkalender der Stadtwerke.

Bei den „Looney Tunes“ handelt es sich um Figuren aus einer amerikanischen Zeichentrickserie. Sie besuchen im Rahmen der Bühnenshow des Familienaktionstages am 30. Mai die Stadt.

Quelle: Kreisstadt Saarlouis – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis