Energiewechsel

Saarlouis: Gedenkkonzert „in memoriam Theo Brandmüller“

Pressemeldung vom 6. Mai 2014, 08:19 Uhr

Für Donnerstag, 22. Mai 2014, 18.00 Uhr laden die Stadt Saarlouis und der Förderverein „Klingende Kirche“ Saarlouis-Lisdorf zu einem Gedenkkonzert in die Lisdorfer Barockkirche ein. Prof. Theo Brandmüller, Organist, Komponist und Hochschullehrer verstarb am 26. Nov. 2012 im Alter von nur 64 Jahren. Er stand seit 1979 als Professor für Komposition, Analyse und Orgelimprovisation in den Diensten der Hochschule für Musik Saar.

Als engagierter Hochschullehrer hat Theo Brandmüller viele Studierende aus seiner Kompositionsklasse in eine erfolgreiche berufliche Laufbahn geführt. Neben seiner akademischen Tätigkeit hat er ein ungemein produktives und erfolgreiches kompositorisches Schaffen vorgelegt. Außerdem hat er als international renommierter Organist sein eigenes musikalisches Wirken nie vernachlässigt

Seit dem Jahre 1994 sind die orgelmusikalischen Aktivitäten in Saarlouis eng mit dem Namen Theo Brandmüller verbunden. Er war Mitinitiator, künstlerischer Leiter und Vorsitzender der Jury der Internationalen Orgelkompositionswettbewerbe, die unter seiner Leitung sechsmal durchgeführt wurden.

In Würdigung seiner Verdienste wurde ihm 2008 der Kirchenmusikpreis der Stadt Saarlouis verliehen. Prof. Theo Brandmüller hat entscheidend dazu beigetragen, in der Stadt Saarlouis kirchenmusikalische Akzente zu setzen. Nicht zuletzt durch sein Engagement ist Saarlouis zu einer ersten Adresse für anspruchsvolle Orgelmusik geworden. Er hat sich somit in hervorragender Weise um die Förderung der Kirchenmusik in Saarlouis verdient gemacht.

Zu diesem besonderen Konzert, das von den Juroren des 7. Internationalen Saarlouiser Orgel-Kompositionswettbewerbes initiiert und gestaltet wird, werden u.a. Werke von Theo Brandmüller, Thomas Daniel Schlee, Johann Sebastian Bach und Michael Radulescu zur Aufführung gelangen.

Mitwirkende sind Prof. Christiane Edinger, Violine sowie die Organisten Prof. Rudolf Jungwirth, Regionalkantor Armin Lamar, Prof. Loïc Mallié, Prof. Michael Radulescu und Dr. Thomas Daniel Schlee. Die Konzertmoderation liegt in den Händen von Wolfgang Korb.

In einer begleitenden Fotoausstellung wird das umfangreiche orgelmusikalische Wirken Prof. Brandmüller in der Kreisstadt Saarlouis vorgestellt. Der Eintritt zum Konzert und der Ausstellung ist frei. Bei einer Türkollekte wird um eine Spende zur Mitfinanzierung der Lisdorfer Kirchturmsanierung gebeten.

Quelle: Stadt Saarlouis / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis