Energiewechsel

Saarlouis: Fortsetzung der Filmreihe zur Ausstellung „Magnum am Set“ – „Das verflixte 7. Jahr“ mit Marilyn Monroe – Karten können bei Ticket Regional erworben werden

Pressemeldung vom 20. November 2012, 10:25 Uhr

Ergänzend zur Ausstellung „MAGNUM am Set“ präsentiert das Kino Capitol MovieWorld Saarlouis in Kooperation mit dem Museum Haus Ludwig für Kunstausstellungen bis Weihnachten jeden Mittwoch insgesamt sieben Filmklassiker. Die Filmreihe bietet ein „Best of“ der Filme wie „Das verflixte 7. Jahr“ (1955), „Planet der Affen“ (1968) bis zu „Tod eines Handlungsreisenden“ (1985).

Nach dem erfolgreichen Start der Kino-Reihe wird am Mittwoch, 28. November, um 17.30 Uhr die Filmreihe fortgesetzt. Das Saarlouiser Kino Capitol Movie World (Deutsche Straße) präsentiert an diesem Tag den Film „Das verflixte 7. Jahr“ aus dem Jahr 1955 mit der unvergesslichen und bezaubernden Marilyn Monroe. Der Film „Das verflixte 7. Jahr“ wurde von Billy Wilder nach dem Theaterstück „Meine Frau erfährt kein Wort“ von George Axelrod verfilmt.
Vor allem die Filmset Aufnahmen von Elliot Erwitt mit Marilyn Monroe über einem New Yorker U-Bahnschacht stehend, mit in die Höhe wehendem weißen Kleid, sind bis zum heutigen Tage unvergessen.

Die romantische Komödie „Das verflixte 7. Jahr“ erzählt die Geschichte des braven Ehemannes und Publizisten Richard Sherman (Tom Ewell). Während seine Familie den Sommer auf dem Land in vollen Zügen genießt, ist Richard Sherman in New York geblieben, um sich ungestört seiner Arbeit zu widmen. Seine neue und äußerst attraktive Nachbarin (Marilyn Monroe) macht ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung, indem sie ihm den Kopf so sehr verdreht, dass die Arbeit fantasievollen Tagträumen weichen muss. Nach sieben Jahren scheint Richards Ehe erstmals in Gefahr.

Eintritt: 5 € (ermäßigt 3,50 €)

Karten können bei Ticket Regional (www.ticket-regional.de), direkt im Museum Haus Ludwig (Kaiser-Wilhelm-Str. 2, Saarlouis) oder an der Abendkasse im Kino erworben werden.

Quelle: Kreisstadt Saarlouis – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis