Energiewechsel

Saarlouis: C&A engagiert sich für soziale Einrichtungen

Pressemeldung vom 1. Dezember 2014, 13:27 Uhr

Saarlouis. An den Caritasverband Saar-Hochwald e.V. spendete die Saarlouiser C&A-Filiale 2.000 Euro. Bereits zum wiederholten Mal engagiert sich C&A Deutschland im Rahmen seiner Weihnachtsspendenaktion für Kinder und Familien in Deutschland. Damit übernimmt das Familienunternehmen gesellschaftliche Verantwortung und ruft dazu auf, die Weihnachtszeit auch dafür zu nutzen, einen Moment inne zu halten und an die Menschen zu denken, die Unterstützung benötigen.

Bürgermeisterin Marion Jost bedankte sich und betonte, wie wertvoll es sei, dass Unternehmen vor Ort soziale Verantwortung übernehmen.
„Als Mitarbeiter von C&A stehen wir täglich im direkten Kundenkontakt und kennen die Bedürfnisse der Menschen vor Ort am besten“, erklärte Axel Surlemont, Filialleiter der C&A-Filiale in Saarlouis. „Daher ist es für uns eine besondere Freude, dass wir dem Caritasverband Saar-Hochwald e.V. mit unserer Spende unterstützen können und die Hilfe direkt den Menschen in unserer Mitte zugutekommt“.

Bundesweit stellt die C&A Foundation den über 500 C&A-Filialen jeweils 2.000 Euro für ein Sozialprojekt ihrer Wahl zur Verfügung. Den einzelnen Filialen überlässt das Unternehmen dabei ganz bewusst die Auswahl und Koordination eines passenden Projektes. Empfänger der Weihnachtsspendenaktion sind ausschließlich gemeinnützige Organisationen, Projekte oder Initiativen im lokalen und regionalen Umfeld der jeweiligen Filialen.

Quelle: Kreisstadt Saarlouis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis