Energiewechsel

Saarlouis: Brasilianische Schüler zu Gast am Stadtgartengymnasium

Pressemeldung vom 24. Oktober 2011, 09:53 Uhr

Saarlouis. Das Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten ist bekannt für sein großes Engagement in Sachen Schüleraustausch. Seit diesem Jahr zählt auch die Deutsche Schule in Rio de Janeiro zu den befreundeten Einrichtungen. Das erste Treffen fand in Saarlouis statt.
„Die „Escola Alemã Corcovado“ ist eine bilinguale Begegnungsschule, die von der Bundesrepublik Deutschland finanziell und personell gefördert wird. Neben ortsansässigen deutsch- oder fremdsprachigen Lehrkräften wird an der Schule auch von aus Deutschland vermittelten Lehrern unterrichtet. Die Schulausbildung endet mit dem nationalen Abschluss und der deutschen Hochschulreifeprüfung, die von einem Prüfungsvorsitzenden der Kultusministerkonferenz abgenommen wird“, schilderte SGS-Direktorin Sabine Blatt die besondere Struktur der brasilianischen Schule, die in Rio in der ehemaligen US-Botschaft direkt unterhalb des Corcovado mit der berühmten Christus-Statue untergebracht ist.
Auch eine Rundreise steht noch auf dem Programm

„Insgesamt sind 24 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 bei uns zu Gast“, sagte Christian Lanyi, stellvertretender Schulleiter und Organisator auf deutscher Seite, beim Empfang des Oberbürgermeisters im Rathaus. Dieser wollte die Gäste und ihre Gastgeber unbedingt kennenlernen und ihnen persönlich viele schöne Momente während ihres Aufenthaltes wünschen. Während ihrer Zeit in Saarlouis war die Teilnahme am regulären Unterricht des Stadtgartengymnasiums Teil des Besuchsprogrammes. Hier brachten sich die brasilianischen Schüler hervorragend ein, wie Sabine Blatt ausdrücklich betonte. Gemeinsam besuchte man die nähere Umgebung von Saarlouis, das Europaparlament in Straßburg und die Völklinger Hütte. Nach einer Woche im Saarland startete eine zweiwöchige Reise durch Deutschland und das angrenzende das deutschsprachige Europa. Begleitet wird die Gruppe von den brasilianischen Lehrern Anna-Carolina Guimaraes und Ivan Millarch. Für 2012 ist der Gegenbesuch in Brasilien geplant. pm
Bildtext: Erstmals waren am Stadtgartengymnasium brasilianische Schüler zu Besuch. Schnell entwickelten sich Freundschaften. Foto: Petra Molitor
Die EAC ist eine offizielle deutsche Auslandsschule. Neben ausgezeichneten Bildungsangeboten bietet sie eine der wahrscheinlich schönsten Aussichten der Welt.

Quelle: Kreisstadt Saarlouis – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis