Energiewechsel

Saarlouis: Auf Tour durch Saarlouis

Pressemeldung vom 30. Mai 2012, 08:24 Uhr

„Tour de Saarlouis“ heißt eine touristische Radstrecke rund um die Stadt Saarlouis, die mit rund zwei Dutzend Fahrradfahrern eingeweiht wurde. Mit dabei war auch die Saarlouiser Verwaltungsspitze.

Gut gerüstet mit Fahrradhelm und Sportdress erschienen Oberbürgermeister Roland Henz, Bürgermeister Klaus Pecina und Manfred Heyer zum Startpunkt der Eröffnungsfahrt auf dem Kleinen Markt. Von hier ging die Fahrradtour rund 19 Kilometer durch die abwechslungsreiche Landschaft rund um Saarlouis. Ältester Teilnehmer war der 85-jährige Kurt Speicher, der aufgrund seiner sportlichen Leistungen schon mehrfach vom Stadtverband für Sport geehrt wurde. Die jüngsten Teilnehmer reisten bequem im Fahrradanhänger.

Bereits vor zwei Jahren fand auf Initiative des Beigeordneten Manfred Heyer erstmals eine historische Radtour statt. Mittlerweile wurde die Wegstrecke unter Leitung des städtischen Ingenieurs Reiner Körner erweitert und ausgeschildert. Von der Innenstadt aus führte der Weg über die Saar-Brücke auf den Leinpfad des Saar-Altarms in Richtung Wallerfangen, hoch zur Adolfshöhe und nach Beaumarais. Von hier aus gings weiter Richtung Felsberg und durch das Wohngebiet „Neuhof“ zum Taffingsweiher nach Picard. Dann fuhren die Teilnehmer durch das Wohngebiet „Neue Welt“ in Richtung „Holzmühle“, auf den „Lisdorfer Berg“ und wieder zurück zum Ausgangspunkt, wo sie mit kühlen Getränken empfangen wurden. Die Strecke enthält lediglich eine Steigung und ist daher auch von Anfängern gut zu bewältigen. Durch die Beschilderung finden auch weniger Ortskundige den richtigen Weg.

Quelle: Stadt Saarlouis / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis