Energiewechsel

Saarlouis: Auf Erkundungstour mit dem Fahrrad

Pressemeldung vom 4. Mai 2012, 13:08 Uhr

Die Stadt Saarlouis lädt ein zur „Tour de Saarlouis“ am Freitag, 11. Mai um 10.30 Uhr auf dem Kleinen Markt. Zur Eröffnung dieser touristischen Radrundstrecke über 19 Kilometer ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.

Auf Initiative des Saarlouiser Beigeordneten Manfred Heyer wurde bereits vor zwei Jahren erstmals eine historische Radtour organisiert, an der über 80 Fahrradfahrer teilnahmen. Mittlerweile wurde die Tour unter Leitung und Organisation von Dipl.-Ing. Reiner Körner erweitert und ausgeschildert. An 80 Standorten wurden 190 Schilder angebracht, die den Fahrradfahrern die Richtung weisen.

Zur Eröffnungsfahrt, an der auch Oberbürgermeister Roland Henz, Bürgermeister Klaus Pecina, Beigeordneter Manfred Heyer und weitere Vertreter aus Verwaltung und Stadtrat teilnehmen, sind alle eingeladen, die ein verkehrstaugliches Fahrrad sowie Lust und Laune besitzen. Der Startschuss fällt am Freitag, 11. Mai um 10.30 Uhr auf dem Kleinen Markt. Von hier aus geht es durch die Fußgängerzone Französische Straße, Deutsche Straße, über die alte Saarbrücke und auf den Leinpfad neben dem Saar-Altarm. Die Strecke führt vorbei an den Festungsanlagen und der Vaubaninsel. Dort gegenüber liegt das Ravelin V, welches in den kommenden Jahren zu einem öffentlichen Park ausgebaut wird. Weiter geht’s in Richtung Wallerfangen, vorbei am Schloss Villeroy, dann zur Adolfshöhe und Richtung Beaumarais. Von hier aus radeln die Teilnehmer durch die Saarwiesen, dann die Felsbergerstraße hinauf bis zum Ortseingang von Felsberg. Nach Überquerung der B 405 geht es vorbei am Neuhof zum Taffingsweiher und anschließend durch das Wohngebiet „Neue Welt“ über die „Holzmühle“ und auf den „Lisdorfer Berg“. Nach einem kurzen Stück entlang der Provinzialstraße geht es erneut auf den Uferweg neben der Saar. Nach einer kleinen Tour durch die dörflich geprägte Ortslage von Lisdorf gelangt die Gruppe wieder in die Innenstadt von Saarlouis, zurück zum Ausgangspunkt. Hier werden die Fahrradfahrer mit kühlen Getränken empfangen. Die Tour ist insgesamt rund 19 Kilometer lang und enthält nur einen steilen Abschnitt, ansonsten ist sie relativ eben und mit ein bisschen Übung gut zu bewältigen. Es ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Wer an diesem Morgen Zeit und Lust hat, ist herzlich eingeladen, bei der Eröffnungsfahrt dabei zu sein.

Quelle: Stadt Saarlouis / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis