Energiewechsel

Saarlouis: Alice Hoffmann in Zeichen der Zeit

Pressemeldung vom 30. März 2017, 16:04 Uhr

Am Samstag, 8. April um 20 Uhr präsentiert die bekannte saarländische Kabarettistin und Schauspielerin Alice Hoffmann ihr neues Solo-Programm „Alice Hoffmann in Zeichen der Zeit“.

Alice Hoffmann! Wer kennt sie nicht als „Hilde Becker“ aus der ARD Kultserie „Familie Heinz Becker“. In ihrer Paraderolle der naiven, lieben aber einfältigen Hausfrau wurde Alice Hoffmann einem bundesweiten Publikum bekannt. Aktuell ist sie als „Vanessa Backes“ in den TV-Sendungen „Schreinerei Fleischmann“ und „Spätschicht“ zu sehen. Auch im saarländischen Tatort brillierte sie als schrullige Sekretärin der Kommissare Palu, später Kappl und Deininger. Im neuen Solo-Programm „Alice Hoffmann in Zeichen der Zeit“ befasst sie sich mit der Flatterhaftigkeit der Männer, ihrem eigenen Ex-Mann, einem kürzlich besuchten Englischkursus, der Bundeskanzlerin und vielen anderen Dingen. Auch Diätvorschläge und Fitnessprogramme spielen eine nicht ganz ernst zu nehmende Rolle. Zudem geht sie wichtigen Fragen nach: Gelingt das Miteinander der Kulturen? Passen Sahnetorte, Burka und Demokratie wirklich nebeneinander in deutsche Wohnzimmer? Oder wird der Raum dringend benötigt für unser ureigenes Kulturgut, Pizza, Facebook und „Ipott“? Bis hin zu der Frage, was wird aus dem Saarland, wenn Bayern die Grenzen schließt?

Man darf sich auf einen vergnüglichen und kurzweiligen Abend freuen. Karten sind erhältlich zum Preis von 20€ / 17€ / 14€ bzw. ermäßigt zum Preis von 17€ / 14€ / 11€ bei allen bekannten Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, unter www.ticket-regional.de und über die Tickethotline der Stadt Saarlouis 06831/168 9000.

Quelle: Stadt Saarlouis / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis