Energiewechsel

Saarlouis: Aktionswochen zum Weltkindertag in Saarlouis

Pressemeldung vom 14. September 2015, 11:14 Uhr

Kinder willkommen!

Anlässlich des Weltkindertages am 20. September hat die Kreisstadt Saarlouis zusammen mit vielen engagierten Institutionen ein vielfältiges Aktionsprogramm mit mehr als 20 Veranstaltungen für die Zeit vom 12.09. bis zum 27.09.2015 erstellt.

Alle Organisatoren haben sich für die Ausrichtung von Projektwochen und Aktionsangeboten mit Nachhaltigkeit entschieden, die weiter in der Kommune und Gesellschaft wirken sollen als eine kleine Einzelveranstaltung. Mit dabei sind federführend die Abteilung Familie und Soziales mit der Kinderbeauftragten, Saarlouiser Vereine, Verbände, Institutionen und Interessensgruppen sowie das „Lokale Bündnis für Familie Saarlouis“.

Das Motto des Weltkindertages 2015 ist „Kinder willkommen!“ Ausdrücklich schließen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland dabei Kinder und Jugendliche ein, die als Flüchtlinge in Deutschland Schutz suchen. Das Motto des Weltkindertages macht darauf aufmerksam, dass für alle Kinder gleichermaßen in Deutschland gesorgt werden muss. Alle Mädchen und Jungen haben die gleichen international verbrieften Rechte.

„Kinder willkommen“ heißen in Deutschland mit einer Lebenswelt zur Förderung ihrer Entwicklung ist ein gewichtiges Ziel – egal, ob sie in Deutschland geboren wurden oder in einem anderen Land der Welt.

Am Samstag, 19.09.15 wird unter dem Pavillon in der Französischen Straße in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr ein kleines Aktionsprogramm für den großen Weltkindertag mit einem feinen Bühnenprogramm angeboten. Nach einem musikalischen Willkommensgruß der Klassen 3 und 4 der Grundschule Prof-Ecker wird Jupp Simon alle anwesenden Kinder mit seiner Mitmachgeschichte auf eine Reise ins Gute-Freunde-Land mitnehmen. Jupp und sein musikalisches Programm werden sicher nicht nur alle Kindergartenkinder begeistern!

Mit HipHop und Breakdance zeigen die jungen Tänzer des TSC Rubin Saarlouis e.V. ihr besonders Können. Bunte Luftballontiere, eine Geschenke-Kampagne für Flüchtlingskinder und

Informationen zu den Kinderrechten runden den Tag ab.

Beim großen, multikulturellen Kinder- und Familienfest im Kinder-, Jugend- und Familienhaus der Stadt Saarlouis am Samstag, 26.09., geht es in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr kunterbunt zu. Dieser Nachmittag steht unter dem Zeichen der Gemeinsamkeit von Kindern mit Familien, Generationen und allen Kulturen. Egal ob Flüchtling oder nicht, deutsch oder nichtdeutsch, hier wird miteinander gefeiert, gespielt, gebastelt, jongliert, bewegt, musiziert, gesungen, gegessen und getrunken. Viele engagierte Einrichtungen und Einzelpersonen sind am Fest und seiner Durchführung beteiligt. Das Weltkindertagsfest wird finanziell unterstützt von der Firma Dirk Rossmann GmbH. Wie in den letzten Jahren wird dies sicher wieder ein sehr schöner Nachmittag für alle in dem freundlich-bunt gestalteten Kinder-, Jugend- und Familienhaus.

Der Kiwanis Club Saarlouis lädt Vorschulkinder und Grundschulkinder am Donnerstag, 24.09., vormittags zu zwei Veranstaltungen in das Kinder-, Jugend und Familienhaus ein. Geheimsache Igel ist ein Theaterprojekt des Theaters 3D, mit dem Kinder geschützt und zum Nein-Sagen gestärkt werden.

Quelle: Kreisstadt Saarlouis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis