Energiewechsel

Saarlouis: 20-jähriges Jubiläum sportlich gefeiert

Pressemeldung vom 26. Mai 2014, 14:44 Uhr

Seit 1994 bietet die Jugendabteilung der Kreisstadt Saarlouis mit dem „Offenen Sporttreff“ ein kostenloses Angebot speziell für Jugendliche ab 14 Jahren an. Im Rahmen einer Feier wurde nun das 20-jährige Jubiläum mit Freunden, Weggefährten, Akteuren und Ehrengästen auf dem Sportplatz in Saarlouis-Picard gefeiert. Passend zum Fest fand ein Kräftemessen der Generationen auf dem Fußballplatz statt.

Vor 20 Jahren startete der „Offene Sporttreff der Kreisstadt Saarlouis“ auf eine Initiative des Jugendpflegers Michael Leinenbach im damaligen Jugendzentrum am Gaswerkweg. „Idee und Ziel dieses Angebotes war und ist es Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten“, betonte Anette Plewka (Jugendbeauftragte der Kreisstadt Saarlouis) in ihrer Eröffnungsrede. Weiterhin unterstrich sie, dass dieses Angebot für alle Jugendliche ab 14 Jahren kostenlos und ohne Vereinsanbindung sei. Durch den gemeinsamen Sport werden zusätzlich die Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, sowie auch das Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen gefördert. Neben Fußball bietet der Sporttreff zwei Mal wöchentlich ein breites Bewegungskonzept wie laufen, Radfahren, Basketball und vieles mehr an.

Sportliches Jubiläumsfest

Bei sommerlichem Wetter fand passend zum Konzept des Sporttreffs ein Fußballspiel „Väter“ gegen „Söhne & Töchter“ statt. Die Zuschauer sahen ein hart aber fair umkämpftes Fußballspiel, bei dem die Väter das Generationenduell mit 5:2 für sich entschieden. Unter den Zuschauern befanden sich unter anderem Oberbürgermeister Roland Henz, der Leiter des Amtes Familie, Soziales Schulen und Sport Harry Berwanger, sowie Vertreter der Lokalen Politik. Bei den bunt zusammengestellten Mannschaften handelt es sich um Jugendliche die derzeit am Sportangebot des „Offenen Sporttreffs“ aktiv teilnehmen und deren Väter. Zum großen Teil wurde der Sporttreff seinerzeit auch von vielen den heutigen Väter besucht.

Seit 20 Jahren ein verlässlicher Partner

Mit dem 20-jährigen Bestehen des „Offenen Sporttreff“ feierte auch Peter Bohlen, nebenamtlicher Leiter des Sporttreffs, sein Jubiläum. Anette Plewka dankte ihm im Namen der Jugendabteilung der Kreisstadt Saarlouis und aller Akteure für sein ehrenamtliches Engagement. Seit der ersten Stunde begleitet er den Sporttreff und plant gemeinsam mit den Jugendlichen Turniere außerhalb der Treffzeiten.

Bei dem „Offenen Sporttreff“ handelt es sich um ein Angebot im Rahmen der Jugendarbeit der Kreisstadt Saarlouis. Der „Offene Sporttreff“ bietet zweimal wöchentlich ein umfangreiches Sportangebot für Jugendliche ab 14 Jahren an. Diese finden donnerstags von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr in der Sporthalle Picard und freitags von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr in der Saarlouiser Sporthalle „In den Fliesen“ statt. Außerdem nimmt der „Offene Sporttreff“ regelmäßig an verschiedenen Sportturnieren und Sportfesten teil. Die Teilnahme an dem „Offenen Sporttreff“ ist kostenlos und ohne Vereinsanbindung.

Quelle: Kreisstadt Saarlouis – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis