Energiewechsel

Saarlouis: 150 Euro für den Gewinner

Pressemeldung vom 27. April 2011, 14:27 Uhr

Saarlouis. Das Plakatbild für den diesjährigen Familienaktionstag steht fest. Aus 110 Einsendungen hat eine Jury den Sieger ermittelt, dessen Name aber erst in der Ausstellung am 18. Mai verraten wird.
Im Rahmen der Saarlouiser Woche findet in diesem Jahr am 1. Juni der Familienaktionstag statt, bei dem insbesondere wieder die Kinder im Vordergrund stehen. Hilfsdienste wie DLRG, THW und Feuerwehr stellen ihre Leistungsfähigkeit mit verschiedenen Darbietungen unter Beweis. Mit Unterstützung des Lokalen Bündnisses für Familie und sozialen Einrichtungen gibt es auf dem Großen Markt ein umfangreiches Kreativangebot. Zu den Höhepunkten gehört die Bühnenshow mit bekannten und beliebten Stars, die man aus dem Kinderprogramm im Fernsehen kennt.

110 Bilder eingereicht
In diesem Jahr ist es mit Unterstützung der Stadtwerke Saarlouis gelungen, die Tigerente und ihre Freunde nach Saarlouis zu holen. Im Vorfeld haben die Stadtwerke einen Plakatwettbewerb ausgeschrieben, an dem zahlreiche Kindertagesstätten und Grundschulen teilnahmen. Die Aufgabe bestand darin, ein Plakatbild für den Familienaktionstag zu kreieren, bei dem sich alles um die beliebte Tigerente und ihre Freunde dreht. Dabei waren hinsichtlich Technik und Material der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Insgesamt wurden 110 Bilder eingereicht und von einer Jury begutachtet.

12 Bilder kommen in einen Kalender
In Jury saßen Oberbürgermeister Roland Henz, Mitarbeiter der Verwaltung und aus den Kindertagesstätten sowie die Geschäftsführer der Stadtwerke. „Auch diesmal waren wir wieder begeistert über die vielfältigen und ansprechenden Werke“, sagte Dr. Ralf Levacher, technischer Geschäftsführer Stadtwerke. Ein Bild wurde als Plakatmotiv ausgewählt und 12 Bilder werden in Form eines Kalenders veröffentlicht. 25 Bilder sind am 18. Mai in einer Ausstellung in der Buchhandlung Bock und Seip in Saarlouis zu sehen. Um 15.30 Uhr wird die Ausstellung eröffnet und der Gewinner des Wettbewerbs bekannt gegeben. Der Sieger erhält 150 Euro für seine Einrichtung.

Quelle: Stadt Saarlouis / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis