Energiewechsel

Püttlingen: 1. Köllertaler Wandermarathon am 10.07.2016

Pressemeldung vom 7. Juni 2016, 15:42 Uhr

Wanderexperte Manuel Andrack begleitet die Wanderung

Die Stadt Püttlingen veranstaltet am Sonntag, dem 10.07.2016, gemeinsam mit Vereinen aus der Stadt Püttlingen und mit Unterstützung durch Manuel Andrack den 1. Köllertaler Wandermarathon. Nachdem die Wanderung im letzten Jahr wegen angekündigten Unwetter abgesagt werden musste, hoffen wir in diesem Jahr auf ordentliches Wanderwetter.

Was sich zunächst nach einem Wettbewerb anhört, ist mit Sicherheit keiner. Vielmehr wollen wir mit ca. 100 wanderbegeisterten Gästen aus nah und fern sowie Bürgerinnen und Bürgern aus dem Köllertal einen der ältesten Wanderwege im Köllertal begehen – den Pfarrer-Rug-Weg. Er misst beachtliche 40,6 km und führt den Wanderer an vielen Sehenswürdigkeiten und geschichtsträchtigen, bergbaulichen Stätten in Püttlingen, Völklingen, Saarbrücken, Heusweiler und Riegelsberg vorbei.

Zur weiteren Information habe ich den aktuellen Flyer beigefügt. Außerdem stehe ich oder auch Herr Andrack gerne für weitere Infos zur Verfügung. Er selbst kann als Wanderexperte und Autor einiger Wanderbücher Tipps geben, wie z. B. man sich auf eine Wanderung vorbereitet (www.manuel-andrack.de).

Detailinfos:

Termin: Sonntag, 10.07.2016

Beginn: 8.00 Uhr (ab 7.00 Uhr – Meldung vor Ort und Ausgabe der Startkarten)

Start und Ziel: Gymnastikhalle des Turnvereins Köllerbach, Fresagrandinariastraße, Parkplätze ausreichend vorhanden.

Anmeldungen: Abruf-Formular unter www.puettlingen.de per Fax, per E-Mail oder persönlich im Rathaus Püttlingen, Zi. 35

Startgeld: 10,00 Euro pro Person Im Startgeld sind enthalten: a) Verpflegung während der Tour, Es sind 3 Verpflegungspunkte mit Obst, Getränken und Energieriegeln vorgesehen. Am Naturfreundehaus Kirschheck ist ein Aufenthalt mit Selbstverpflegung und Toilettennutzung vorgesehen.

b) eine Teilnehmerurkunde und c) eine Medaille.

Teilnehmerbegrenzung: bis zu 100 Personen (Mindestalter: 18 Jahre)

Dauer: ca. 10 Stunden – kein Wettkampf, keine Zeitnahme

Strecke: Pfarrer-Rug-Weg Ca. 41 km durch den Saarkohlenwald und im Köllertal

Pfarrer Rug: Der Namenspatron des Saar-Lor-Lux-Kulturwanderweges, Prof. h. c. Karl Ludwig Rug, wurde 1901 in Völklingen geboren. Nach seinem Studium übernahm er die Stelle des Pfarrers in der evangelischen Kirchengemeinde zu Kölln (Köllerbach). Über vier Jahrzehnte leitete er die Geschicke dieser Kirchengemeinde, ehe er 1968 nach Altenkessel versetzt wurde. 1985 ist Pfarrer Rug gestorben.

Neben seinem Amt als Pfarrer widmete er jede freie Minute der Heimat- und Familienforschung. Durch seine Initiative und sein Engagement ist es gelungen, die wenigen Reste der Burg Bucherbach in Köllerbach wieder frei zu legen. Dem Ehrenbürger der Stadt Püttlingen wurde für seine Leistungen auf dem Gebiet der Heimatforschung 1985 der Titel Professor verliehen.

Der nach ihm benannte Wanderweg, ausgeschildert vom Saarwaldverein, führt zu zahlreichen, kulturell bedeutsamen Orten im Köllertal und im Saarkohlenwald, wie Martinskirche, Kloster Heilig Kreuz, Kreuzkapelle, Marienkapelle, Forsthäuser Pfaffenkopf und Neuhaus, Neumühle Dilsburg und Burg Bucherbach.

Manuel Andrack Begleitet wird die Wanderung von Manuel Andrack. Als Autor von Wanderbüchern und als Fernsehmoderator hat er sich u. a. in der Wanderszene einen Namen gemacht. Er wird im Anschluss aus seinen Büchern lesen.

Abschluss: beim Turnverein Köllerbach mit Überreichung der Urkunden und Medaillen, gemütlicher Ausklang mit Manuel Andrack

Veranstalter und Ausrichter: Stadt Püttlingen

Kooperationspartner:

Turnverein Köllerbach, Turnverein Püttlingen, DRK Püttlingen u. Köllerbach

Weitere Unterstützung durch freiwillige Helferinnen und Helfer als Wanderbegleiter

Eine Karte des Pfarrer-Rug-Weges ist auf der Seite des Eurodistricts SaarMoselle mit dem Link www.vianovis.net/saarmoselle/#zoomto=true&uid=228000 zu sehen.

Quelle: Stadt Püttlingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis