Energiewechsel

Merzig: Rote Zora bundesweit kreativste Kinderbuchhandlung 2012

Pressemeldung vom 16. März 2012, 12:08 Uhr

Auf der Leipziger Buchmesse erhielten die Buchhandlungen
Rote Zora in Merzig und Losheim erneut eine bundesweite
Auszeichnung als kreativste Kinderbuchhandlung 2012

Erneut dürfen sich die Buchhandlungen Rote Zora in Mer-
zig und Losheim über eine bundesweite Auszeichnung
freuen: „Kreativste Kinderbuchhandlung des Jahres 2012“
dieser Titel wurde den Buchhändlerinnen Ingrid Röder und
Gertrud Selzer am 15. März 2012 auf der Leipziger Buch-
messe von der Arbeitsgemeinschaft der Jugendbuchver-
lage e. V. (avj) verliehen.

„Ich gratuliere Ingrid Röder und Gertud Selzer sowie ihrem
inzwischen 9-köpfigen Team zu diesem herausragenden
Erfolg ganz herzlich“, so OB Dr. Lauer zu der Erstplatzie-
rung auf Bundesebene. „Es ist der Roten Zora damit ge-
lungen, als erste saarländische Buchhandlung diese Aus-
zeichnung zu erreichen. Das freut uns ganz besonders,
zumal das Team damit nahtlos an seine bundesweite
Auszeichnung als „Buchhandlung des Jahres“ in 2009 an-
knüpft“.

Seit Jahren setzen sich die Buchhandlungen Rote Zora für
Jugend-Leseförderung ein. Mit frechen und außergewöhn-
lichen Aktionen machen sie Kindern und Jugendlichen
Lust aufs Lesen. Den Preis für die kreativste Kinderbuch-
handlung Deutschlands erhielten Sie jedoch für eine Akti-
on, bei der sich die Buchhandlungen Rote Zora mit gro-
ßem Einfühlungsvermögen einem sensiblen und schweren
Thema genähert haben: „Schaut Oma uns vom Himmel
aus zu? Wie Kinder mit Abschied, Tod & Trauer umgehen
und wie Bilderbücher dieses Thema aufgreifen.“

Die zur Leipziger Buchmesse ausgezeichnete Aktionsrei-
he gestaltete die Buchhändlerin Ingrid Röder mit einer gut
besuchten Abend-Veranstaltung, einer umfangreichen
Buchausstellung, die auch als Wanderausstellung in Kin-
dergärten und Grundschulen gezeigt wurde, sowie einer
multimedialen Dokumentation.

„Erwachsene gehen mit dem Thema Tod anders um als
Kinder. Während Erwachsene eher tabuisieren, wollen
Kinder es genau wissen und Antworten auf Fragen erhal-
ten.“ weiß Ingrid Röder, die sich zur Vorbereitung auf die
Aktionsreihe intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt
hat. „Bilderbücher helfen, Gefühle auszudrücken, Worte
zu finden und den Tod zu einem Bestandteil des Lebens
zu machen – mit der Trauer leben zu lernen.“

Fachliche Unterstützung erhielt Ingrid Röder von Pastoral-
referent Jürgen Burckhardt, der sich als Trauerbegleiter
seit Jahren in diesem Bereich engagiert. Gezeigt wurden
rund 40 Bilderbücher für Kindergartenkinder und Grund-
schüler sowie Elternratgeber zum Thema. Auch auf dem
Internetauftritt der Buchhandlungen www.rotezora.de sind
die Buchtipps nachzulesen. Seit Januar wird die Buchaus-
stellung als Wanderausstellung in Kindergärten und
Grundschulen gezeigt.

Zahlreiche Buchhandlungen waren dem Aufruf der avj ge-
folgt, sich mit ihrer außergewöhnlichsten Aktion im Bereich
Kinder- und Jugendbuch um den Titel „kreativste Buch-
handlung 2012″ zu bewerben, die von der avj bereits zum
9. Mal prämiert wurde.

Neben den erstplatzierten Buchhandlungen Rote Zora in
Merzig und Losheim belegte die Buchhandlung Naseweis
aus Stuttgart den 2. und die Buchhandlung Eulenspiegel
aus Hochheim den 3. Platz. Acht weitere Buchhandlungen
erhielten auf Länderebene Auszeichnungen.

Quelle: Kreisstadt Merzig

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis