Energiewechsel

Merzig: „Merzig blüht auf!“

Pressemeldung vom 28. April 2010, 15:29 Uhr

Merzig lädt ein zum beliebten Blumenmarkt und zur Frühlingswanderung

Unter dem Motto „Merzig blüht auf!“ lädt die Kreisstadt Merzig in diesem Jahr zum 10. Geburtstag des Merziger Blumenmarkts am Samstag, dem 8. Mai, in die Innenstadt ein. Veranstalter sind die Kreisstadt Merzig mit Unterstützung des Vereins für Handel und Gewerbe (VHG), des Altstadtfördervereins sowie der Initiative Obere Poststraße/Kirchplatz. Einen weiteren Höhepunkt bildet die beliebte Frühlingswanderung am Sonntag, dem 9. Mai.

„Die schöne Einkaufsstadt Merzig präsentiert sich wieder in einem duftenden Frühlingskleid und möchte für ihre Bürger und Gäste farbenprächtige Veranstaltungsakzente setzen“, kündigt Oberbürgermeister Dr. Alfons Lauer an. Der Markt hat sich in den letzten 10 Jahren zu einem echten Besuchermagnet entwickelt und ist aus dem Frühlings-Stadtmarketing-Programm nicht mehr weg zu denken. „Zum 10. Jubiläum des Marktes gibt es neben hochwertigen Ständen und der großen Kinder-Aktionszone in der Altstadt auch kurzweilige Unterhaltung für Groß und Klein entlang der Fußgängerzone“, erklärt Lauer, der die Besucher und hier insbesondere auch die Familien nach Merzig einlädt.

Die Ausstellungsflächen für die Standbetreiber in der Fußgängerzone sind wieder sehr gut gefüllt, der Markt ist ausgebucht, vom Saarfürstbrunnen bis zum Kirchplatz und in die Triererstraße. Sollte das Wetter keine Veranstaltung unter freiem Himmel erlauben gibt es in diesem Jahr wieder eine aussteller- und besucherfreundliche „Schlecht-Wetter-Variante“, bei der der Blumenmarkt am 08. Mai in die zentral gelegene Markthalle verlegt werden kann.

Die Produktpalette des Marktes reicht von buntem Pflanzenangebot über Küchenkräuter, Gartenaccessoires, floralen Deko- und Bastelarbeiten, Tonfiguren und Pflanzgefäßen bis hin zu regionalen Produkten. An den rund 70 Ständen können sich Blumenfreunde und Gartenliebhaber in aller Ruhe umsehen und einkaufen. Aufgrund guter Kontakte und ganzjähriger Aussteller-Akquise des Stadtmarketing der Kreisstadt, welches den Markt und die Linie koordiniert, gibt es in jedem Jahr eine erfreulich große Anzahl von Neuanmeldungen aus dem ganzen Saarland und dem nahen Grenzgebiet. Dadurch ist es möglich, das Angebot stets abwechslungsreich und vielfältig zu gestalten. So gibt es beispielsweise mediterrane Gartenhighlights, ausgefallene Rosenzüchtungen, handgefertigte Korbwaren sowie Bau- und Gartenmaterialien.

Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm wird die Besucher über den Blumenkauf hinaus begeistern. So

gibt es in diesem Jahr zum 10jährigen Bestehen des Marktes entlang der Fußgängerzone das Stelzen Duo „Juxart“ in floralen Kostümen sowie Blumenmädchen, die mit kleinen Blumengrüßen verzaubern. Erstmalig mit dabei ist eine Jugendgruppe des LC Rehlingen. Dieses sog. „Zirkusprojekt“ präsentiert sich mit Jonglage, Einräder und Hochrädern. Alle Künstler zusammen werden über den Tag auch in Form kleiner Paraden durch die Fußgängerzone ziehen.

Die „Grünen Engel“ bieten wieder einen ganz besonderen Dienstleistungsservice: auf Zuruf transportieren die jungen Helfer die Blumeneinkäufe auf ihren Bollerwägen kostenlos zum Fahrzeug.

In der ganztags geöffneten Tourist-Info (Poststr. 12) und auch an dem extra davor eingerichteten Infostand besteht die Gelegenheit, sich über die touristischen Ziele und Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die beiden Premium-Wanderwege „Bietzerberger“ und „Wolfsweg“, den „Wolfspark“ oder den „Garten der Sinne“, und vieles mehr zu informieren. Das Team der Tourist-Info freut sich auf Sie!

Mehr zum Thema Garten können Sie bei interessanten Führungen durch den Pfarrgarten von St. Peter erfahren. Dieses kostenfreie Angebot startet um 14 Uhr, 15 Uhr und bei Bedarf noch um 16 Uhr ab dem Eingang des Gartens. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Auch die Kaufmannschaft beteiligt sich am Gelingen von „Merzig blüht auf!“. Der VHG richtet wieder das „Merziger Frühlingsgewinnspiel“ mit vielen attraktiven Preisen aus. Darüber hinaus haben die vielen Geschäfte der Merziger Innenstadt samstags bis 18 Uhr für die Besucher geöffnet. Schöne Zusatzaktionen der Geschäfte runden den Tag ab. Flair Tisch- und Wohnkultur bietet bspw. die Aktion „Perfektes Backen mit Liebe und Leidenschaft“ und die Buchhandlungen „Bock & Seip“ und „Rote Zora“ bieten Sonderbuchausstellungen rund um das Fachthema Garten und Pflanzen.

Ein tolles Programm mit Spiel und Spaß für die Kleinen und Kleinsten gibt es in der großen Kinder-Aktionszone in der Altstadt. „Sonni Sonnenschein & Friends“, veranstalten unter dem Motto „Blumenmarkt-Revival“, ein Mitmach- und Kreativprogramm der besonderen Art. Ob Basteln, Kinderschminken, Spielparcours oder Musik zum Mitmachen – hier ist für alle was dabei! Auch auf der Aktionsbühne der Oberen Poststraße wird den Kindern was geboten: um 10.30 Uhr findet ein Marionettentheater für Kinder ab 3 Jahren statt. „Der Rattenfänger von Hameln“ wird auf offener Bühne mit ca. 65 cm großen Marionetten gespielt und sorgt garantiert für Begeisterung! Daneben bietet auch die „Steinblume“ in der Oberen Poststraße einen tollen Bastel-Workshop für Kinder an.

Gegen 11.15 Uhr wird OB Dr. Lauer den Markt, der von 10 bis 18 Uhr mit freiem Eintritt stattfindet, auf der Aktionsbühne eröffnen. Im Anschluss daran – und ein zweites Mal um 15 Uhr – präsentieren Geschäfte der oberen Poststraße die neuesten Modetrends im Rahmen einer Modenschau. Zwischen den Modenschauen gibt es Tanzvorführungen mit der Bauchtanzgruppe „Nighme“, der ADTV Tanzschule „La Danse“ und dem Fitnessstudio „BeFit“.

Neben diesem bunten Unterhaltungsprogramm laden auch kulinarische Genüsse, von herzhaft bis süß, sowie edle Tröpfchen zum gemütlichen Beisammensein ein und in den zahlreichen Merziger Straßen- und Eiscafés kann nach dem Bummeln entspannt werden.

Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren werden am Blumenmarkt-Samstag wieder Frühlings-Rundfahrten mit einem Planwagen durchgeführt. Abfahrt ist in der Zeit von 14 bis 18 Uhr jeweils zu jeder vollen und halben Stunde am Saarfürstbrunnen gegenüber Bäckerei Tinnes durch die Innenstadt und zum Tierparkfest am Blättelborn (Kinder 1 €, Erwachsene 2 €). Von dort kann man diesen Service auch wieder nutzen, um zurück zum Markt zu gelangen.

Die Tourist-Info der Kreisstadt Merzig lädt am Sonntag, dem 9. Mai, um 13.00 Uhr wieder zur traditionellen „Merziger Frühlingswanderung“ ein. Eine 10 km lange Familienwanderung, die an der Schutzhütte Bietzen startet, ein Stück über den Premium-Wanderweg „Bietzerberger“ verläuft und durch den Bietzener Wald, vorbei an historischen Grenzsteinen und an Sonnensteinen des Bildhauers Prof. Paul Schneider wieder zum Ausgangspunkt zurück führt.

Anmeldungen sind noch bis zum 8. Mai, 12 Uhr möglich bei: Tourist-Info (0 68 61/ 85-221, mail: tourist@merzig.de). Startgeld: 5 € (bei Vorlage des Merziger Familienpasses: 4 €) inkl. Kaffee und Kuchen, einer kleinen Überraschung sowie der Teilnehmer-Urkunde.

Den blühenden Abschluss bilden die 7. Merziger Rosentage am Samstag/ Sonntag, dem 05./06. Juni, im „Garten der Sinne“ mit Ausstellungen, Verkauf von Rosen-Produkten, Livemusik und Kulinarischem sowie Kinderprogramm und Gartenführungen – Veranstalter: GIB des Landkreises Merzig-Wadern, Tel. (06861/ 911068). Eintritt: 6 €, Kinder 3 €, weitere Infos unter www.gaerten-ohne-grenzen.de.

Anlässlich der Rosentage bietet die Kreisstadt Merzig zudem am 05.06. eine geführte Wanderung auf dem „Wolfsweg“ an. Das Startgeld von 6,-€ beinhaltet den Eintritt zu den Rosentagen im Garten der Sinne; Treffpunkt und Beginn der Wanderung 13.00 Uhr am Eingang zum „Garten der Sinne“. Anmeldungen: Tourist-Info (0 68 61/ 85-221, mail: tourist@merzig.de).

OB Lauer dankt allen Partnern und Sponsoren für ihre Unterstützung. Sein Dank richtet sich vor allem an die Hauptsponsoren: Sparkasse Merzig-Wadern, Merziger Druckerei und Verlag GmbH & Co. KG sowie die Merziger Stadtwerke. Auch alle anderen Förderer, die Mitveranstalter und alle beteiligten städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schließt der OB in seinen Dank ein.

Einen Überblick über alle im Rahmen von „Merzig blüht auf!“ geplanten Aktivitäten und Veranstaltungen bietet ein Flyer, der kostenlos an alle Merziger Haushalte verteilt wurde und an der Telefonzentrale im Neuen Rathaus erhältlich ist oder auf Anfrage auch gerne verschickt wird.

Quelle: Kreisstadt Merzig, Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis