Energiewechsel

Merzig: Krüger Druck & Verlag siedelt sich in der Kreisstadt Merzig an

Pressemeldung vom 6. November 2012, 09:17 Uhr

Neue Nutzung für die MDV-Immobilie im Gewerbegebiet Siebend

Das in Dillingen ansässige Unternehmen „Krüger Druck & Verlag GmbH & Co.KG“ verlagert große Teile seines Betriebes in die Kreisstadt Merzig. Dies erklärten am Montag, 5. November 2012, Oberbürgermeister Dr. Alfons Lauer und die Krüger Druck-Geschäftsführer Andreas Krüger, Helmut Weisgerber und Markus Weisgerber. Krüger Druck wird die seit Juli 2012 ungenutzten Räumlichkeiten der ehemaligen Merziger Druckerei & Verlag GmbH (MDV) im Gewerbegebiet Siebend beziehen und will Ende Januar 2013 die Produktion in Merzig aufnehmen.

„Mit der Ansiedlung der Krüger Druck & Verlag GmbH & Co.KG gewinnt Merzig ein kompetentes und leistungsstarkes Unternehmen mit ca. 60 Arbeitsplätzen in der Kreisstadt“, freut sich OB Lauer über die Entscheidung der Geschäftsführung, den Großteil der Produktion künftig in Merzig zu verrichten. Dies sei ein deutlicher Beleg für das Vertrauen, das das Unternehmen in den Wirtschaftsstandort Merzig setze. „Darüber hinaus ist es bereits nach wenigen Monaten gelungen, die durch die Insolvenz der MDV leer stehende Immobilie wieder mit Leben zu füllen“, betont Lauer.

Wie Krüger Druck-Geschäftsführer Helmut Weisgerber erläutert, sei in der vergangenen Woche der notarielle Kaufvertrag über den Erwerb des ehemaligen MDV-Geländes abgeschlossen worden. „Wir planen eine Teilbetriebsverlagerung von Dillingen nach Merzig“, kündigt Weisgerber an. Konkret geht es um den „Bogen Offset-Druck“, der künftig in der Kreisstadt erledigt wird. Die Formular- sowie die Schießscheibenproduktion bleiben in Dillingen. Von 85 bei Krüger Druck beschäftigten Arbeitnehmern werden ab kommendem Jahr etwa zwei Drittel ihren Arbeitsplatz in der Kreisstadt Merzig haben. Mit ausschlaggebend für die Entscheidung des Unternehmens waren die eher beengten Verhältnisse am Standort Dillingen. Damit der Umzug ohne Produktionsstop erfolgt, werden die in Merzig benötigten Maschinen Zug um Zug von Dillingen nach Merzig verlagert. Am Standort Merzig wird Krüger Druck in moderne und leistungsfähige Druck- und Weiterverarbeitungsmaschinen rd. 2,3 Mio. € investieren.

Quelle: Kreisstadt Merzig

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis