Energiewechsel

Merzig: „Hol’n Sie mal tief Luft!“ Innere Balance, Selbstbild und Atem

Pressemeldung vom 28. April 2016, 14:36 Uhr

Die Stadtbibliothek Merzig lädt zum Vortrag mit Andrea de Riz ein. Der Titel des Vortrages lautet „Hol’n Sie mal tief Luft! – Innere Balance, Selbstbild und Atem“, er findet am Donnerstag, dem 12. Mai 2016 um 19.30 Uhr im Vortragsraum der Stadtbibliothek Merzig statt.

Ein Mensch atmet täglich etwa 23.000-mal und bewegt dabei rund zwölfeinhalb Kubikmeter Luft. Dieser unbewusste Vorgang des Atmens ist für unser Leben gleichermaßen selbstverständlich wie auch überlebenswichtig. Unser Atem begleitet uns daher bei allem, was wir tun. Er reagiert in Takt und Intensität auf alles, was wir empfinden, erleben und tun. Umgekehrt können wir über bewusstes Atmen positiv auf unsere innere Balance und unsere Selbstwahrnehmung einwirken. „Selbst“-bewusstes Atmen wirkt nicht nur entspannend und ausgleichend, sondern bringt Energie in den Körper, lässt die Stimme voll und sicher klingen und bewirkt eine „präsente“ Körperhaltung – und dies alles ganz ohne Anstrengung, quasi „vollautomatisch“.

Der Vortrag von Dipl.-Soz. Andrea de Riz, Systemischer Coach und Lehr-Supervisorin, befasst sich mit dem Atmen und seiner Wirkung auf uns. In Coachings und auch mit Gruppen arbeitet sie schon seit vielen Jahren mit Atemübungen und Atemwahrnehmung und möchte verdeutlichen, wie bewusstes Atmen zur Entlastung im Alltag führen kann.

Vortrag von Andrea de Riz: Donnerstag, 12. Mai 2016, 19.30 Uhr, Stadtbibliothek Merzig, Hochwaldstr. 47

Der Eintritt ist frei!

ANMELDUNG ERFORDERLICH unter Tel. 06861 / 85-391 oder E-Mail: stadtbibliothek@merzig.de

Quelle: Kreisstadt Merzig

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis