Energiewechsel

Merzig: Autofreier Erlebnistag zwischen Merzig und Konz

Pressemeldung vom 11. Mai 2012, 13:13 Uhr

MERZIG/METTLACH In einer der reizvollsten Regionen Deutschlands, dem Saartal zwischen der saarländischen Kreisstadt Merzig und dem rheinland-pfälzischen Konz wird am Sonntag, dem 20. Mai 2012 zum neunzehnten Mal der autofreie Erlebnistag SAAR-PEDAL ablaufen; von 10 bis 20 Uhr gehört dann das gesamte Saartal ganz den Radfahrern, Wanderern und Fußgängern.
Die Veranstalter, der Landkreis Trier-Saarburg auf rheinland-pfälzischer Seite sowie die Kreisstadt Merzig und die Gemeinde Mettlach auf saarländischer Seite, erhoffen sich auch in diesem Jahr wieder einen großen Erfolg. Man will wiederum die 100.000 Teilnehmergrenze überschreiten.

Die SAAR-PEDAL-Strecke verläuft auf saarländischer Seite wie folgt:
Beginnen wird man am Freizeit-und Gesundheitsbad DAS BAD in Merzig. Von hier aus führt linksseitig der Saar auf dem Leinpfad bis zur Feldwirtschaftsbrücke Besseringen; bis zur Schiffsanlegestelle Besseringen. Ab der Aktionszone „Schiffsanlegestelle Besseringen“ geht es dann durch die Innenschleife der Saarschleife. Und zwar in Richtung „St. Gangolf“ am Besseringer Sportplatz vorbei; nach etwa 600 m links abbiegen, über eine kleine neuangelegte „Gefällstrecke“ an den Leinpfad an der Saar, dann auf dem Leinpfad durch die Saarschleife an der Staustufe Mettlach vorbei bis zum Marktplatz Mettlach (Aktionszone);
weiter an der Alten Abtei vorbei auf die B 51; über Saarhölzbach (Aktionszone) bis zur Landesgrenze und dann weiter Richtung Saarburg – Konz.
– Und aus Richtung Konz/Saarburg kommend natürlich den umgekehrten Weg bis zum DAS BAD –

Entlang dieser Strecke sind viele Aktionszonen eingerichtet, in denen ein abwechslungsreiches Programm geboten wird und natürlich auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein wird. So sind auf dem Gebiet der Kreisstadt Merzig und der Gemeinde Mettlach folgende 4 Aktionszonen eingerichtet, die von verschiedenen Vereinen betrieben werden: DAS BAD Merzig, Schiffsanlegestelle Besseringen, Ziegelbrücke Mettlach, Saarhölzbach

„DAS BAD“ Merzig
Hier werden der FC Borussia Merzig e.V, die AWO Merzig, , der ADFC-Saar, das Jugendhaus Merzig, die Volkshochschule Merzig-Wadern und die Tourist-Information der Kreisstadt Merzig einen Biergarten mit Cafeteria und kulinarischen Genüssen der Region anbieten; Werner’s-Fahrrad-Center, Merzig wird eine große Fahrrad-Ausstellung präsentieren und eine Fahrrad-Pannen-Station einrichten; die Tourist-Info der Stadt Merzig wird die SAAR-PEDAL-Produkte, sowie Wander- und Radwanderkarten der Region zum Kauf anbieten und touristische Informationen auslegen; für die Kids wird ein spezielles Kinderprogramm angeboten (u.a. Kinderschminken, Clown Luse macht Späße und modelliert Luftballons, Verteilung von kostenlosem Popcorn, Kuh-Melk-Wettbewerb). Auch wird in diesem Jahr wieder eine Springburg (ab 12 Uhr) aufgebaut.

Der offizielle SAAR-PEDAL-Start erfolgt um 10 Uhr im Merziger Stadtpark. Frau Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer wird diesen Start zusammen mit Beigeordnetem Marcus Hoffeld freigeben und auch den 2012er-Saarländischen Fahrrad-Sommer offiziell eröffnen.

Zum Start (10 Uhr) werden die Saarländer Spitzbuben in der Aktionszone „DAS BAD“ Merzig bis 12 Uhr aufspielen.

Die Kreisstadt Merzig wird am Nachmittag am DAS BAD ein besonderes „Kinderprogramm“ an-bieten: Von 13 bis 18 Uhr ist „Kinderschminken“ angesagt und ein Merziger Clown wird an die Kinder kostenlos Zuckerwatte verteilen; die Kids können kostenlos an einem Kuh-Melk-Wettbewerb teilnehmen (Hauptgewinn eine Zaubervorstellung bei einem Kindergeburtstag über 150 €); und ab 14 Uhr macht Clown „Luse“ seine Späße mit den Kindern und wird Luftballons mit ihnen modellieren. Ab 12 Uhr steht auch wieder eine Spring-Burg bereit.
Ab 15 Uhr werden dann „Frank Morel & Melanie“ die Gäste bis zum Ende (20 Uhr) unterhalten und musikalisch Stimmung und gute Laune im Stadtpark verbreiten.
Die Merziger Viezkönigin Vanessa und ihre Prinzessin werden gegen 18 Uhr die Hauptpreise des SAAR-PEDAL-QUIZ ziehen.
Die Stadt Merzig hat wie in den Vorjahren im Rahmen der Veranstaltung ein SAAR-PEDAL-QUIZ aufgelegt, bei dem es gilt, drei Fragen über die Veranstaltung richtig zu beantworten. Bei der Auslosung warten schöne Preise (Als Hauptpreis ein Trekking-Fahrrad im Wert von 400 € zur Verfügung gestellt von Werners-Fahrrad-Center, sowie weitere Sachpreise, Schiffs-Rundfahrten, Eintrittskarten, Essens-Gutscheine, Einkaufsgutscheine, Merziger-Erlebnis-Tage, u.v.m.) auf die Gewinner. Gewinnen kann nur, wer bei der Ziehung anwesend ist.

Das Expeditionsmuseum in der Propsteistraße sowie das Feinmechanische Museum „Fellenberg-Mühle“ in der Marienstraße werden von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein. Das „B-Werk Besseringen“ hat ebenfalls an diesem Erlebnistag von 14 – 18 Uhr geöffnet.

Die Tanzschule La Danse demonstriert unter anderem Zumba-Fitness und animiert zum Mitmachen.

Es wäre sehr zu begrüßen, wenn viele Bürger um 10 Uhr beim Start im Merziger DAS BAD
anwesend wären, und während des Tages auch die Aktionszonen entlang der gesamten Strecke besuchen würden.

Schiffsanlegestelle Besseringen
Der Freundeskreis Büchel wird hier eine Radfahrer- und Fußgänger-Tränke einrichten. Neben Erfrischungen und kulinarischen Angeboten können Musikfreunde sich beim musikalischen Wunschkonzert ihre Schlager und Musikwünsche selbst aussuchen, die dann abgespielt werden. Auch in dieser Aktionszone kann man bei einem tollen „Schätz-Spiel“ schöne Preise gewinnen und im Falle eines defekten Rades beim eingerichteten Pannendienst Hilfe finden.

Marktplatz Mettlach uund Ziegelbrücke Mettlach
Der Marktplatz in Mettlach wird derzeit umgebaut, so dass die Aktionszone in diesem Jahr nicht stattfindet. Die Veranstaltungsstrecke führt aber über den Marktplatz. Auf dem Parkplatz Ziegelbrücke wird wieder neben Aktionen für Kinder auch das ADAC-/ E-Plus-Fahrrad-Geschicklichkeits-Turnier veranstaltet. Zeitgleich findet hier auch die Mettlacher Kirmes statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Aktionszone Saarhölzbach
Die Saarhölzbacher Vereine werden hier direkt an der Stracke am Saarufer Getränke und Kulinarisches (saarl. Lyoner und Schwenker vom Holzkohle-Grill, hausgemachte Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen) anbieten. In Saarhölzbach befindet sich ebenfalls eine Pannenstation.

Zugverbindungen:
Von allen Bahnhöfen im Saarland und in Rheinland-Pfalz können mit Nahverkehrzügen und dem Saarland/ Rheinland Pfalz-Ticket zu Saar-Pedal anreisen. Die Mitnahme von Fahrr#dern ist im Saarland und in Rhenland-Pfalz kostnlos. An diesem Tag kann man dann mit diesem Ticket alle Nahverkehrzüge der DB zu beliebig vielen Fahrten nutzen. Die Bahn wird im „Ein-Stunden-Takt“ die gesamte Strecke zwischen Merzig und Konz „bedienen“ und in allen Zügen separate Fahrrad-Gepäckwagen mitführen. Über die genauen Abfahrtszeigen an den einzelnen Bahnhöfen entlang der Strecke informiert das Programm-Faltblatt.

Parkplätze
Natürlich wird es bei SAAR-PEDAL auch Parkplätze geben für alle, die ihre Fahrräder huckepack aufs Auto nehmen und an die Strecke fahren. Allein in Merzig gibt es über 1000 kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur SAAR-PEDAL-Strecke und der Aktionszone „DAS BAD“ (Yachthafen, Zeltpalast, Stadthalle, , Innenstadt). In Besseringen steht der große Bürgerhaus-Parkplatz zur Verfügung. Es ist ratsam, MERZIG mit dem Auto anzufahren, da in Mettlach nur eine begrenzte Anzahl von Parkmöglichkeiten auf den Plätzen Aldi-Parkplatz und im Bereich Schwimmbad/Stadion zur Verfügung stehen.

Quelle: Kreisstadt Merzig

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis