Energiewechsel

Merzig: 59. Merziger Oktoberfest vom 25.09. bis 04.10.2015

Pressemeldung vom 15. September 2015, 09:55 Uhr

Ein Festzeltprogramm der Höhepunkte

Die 59. Auflage des Merziger Oktoberfestes präsentiert in der Zeit vom 25. September bis 4. Oktober 2015 wieder ein vielseitiges Programm auf dem Festplatz neben der Stadthalle. Auch in diesem Jahr startet das Oktoberfest wieder mit einer echten „Warm up-Party“, dem „Karlsberg Feier-Abend“. Musikalische Gäste sind an diesem Abend „The Gambles“ mit Musik aus den 50er und 60er Jahren sowie die kölsche Band „De Hofnarren“, die das kölsche Partyherz höher schlagen lässt.

„Traditionell werden wir das Merziger Oktoberfest am Samstag, 26. September, um 19.30 Uhr, mit dem musikalischen Einmarsch und dem anschließenden Fassanstich in dem festlich geschmückten Oktoberfestzelt offiziell eröffnen“, erklärte Bürgermeister Marcus Hoffeld anlässlich eines Pressegesprächs. Der Einzug ins Festzelt und der zünftige Fassanstich werden schon gleich zu Beginn die richtige Oktoberfeststimmung garantieren. „Zum Start des Oktoberfestes erwartet die Besucher mit der Top-Band „Die Partyfürsten“ eine der besten Oktoberfest-Bands in Deutschland“, unterstrich der Bürgermeister.

Beim 59. Merziger Oktoberfest werden wieder die Festzeltwirte Thomas Sonnier und Christof Spangenberger mit ihrem Team die Bewirtung im Festzelt übernehmen. Wegen der stetig ansteigenden Nachfrage wurde in diesem Jahr das Zelt wieder vergrößert. Als weitere Highlights werden wieder ein vorgelagerter Biergarten und erhöhte VIP – Loungen präsentiert. Ebenso werden nach der erfolgreichen Neuauflage die teilnehmenden Merziger Geschäfte den beliebten und bekannten Oktoberfesttaler an die Kunden verteilen.

Am verkaufsoffenen Sonntag, dem 27.09.2015, zu dem die Kreisstadt Merzig und der Verein für Handel und Gewerbe (VHG) recht herzlich einladen, werden die Festzeltbesucher von 9 bis 13 Uhr im Rahmen einer Radio Salü-Liveshow von Radio Salü-Küchenchef Uwe Zimmer, Stargästen und „Saarlands bestem Musikmix“ unterhalten. Ab 16 Uhr entführt die Band Marcatus die Besucher auf eine Reise durch die Musikgeschichte mit Hits der 70er, 80er und 90er Jahre bis hin zur Gegenwart. Wie bereits im letzten Jahr findet die große Automobilausstellung am verkaufsoffenen Sonntag rund um den Oktoberfestplatz statt. Hier werden die Merziger Autohäuser die neuesten Modelle präsentieren.

Von besonderer Bedeutung ist auch das großartige Engagement der Schausteller. „Jedes Jahr“, betonte Hoffeld, „sind die Schaustellerfamilien aktiv mit dabei und bringen attraktive Fahrgeschäfte nach Merzig.“ Viele Attraktionen, wie Highspeed Karussells und andere attraktive Fahrgeschäfte, versprechen den Kirmesbesuchern besondere Erlebnisse, ebenso der Kindertag auf dem Festplatz, am Montag, 28.09.15, sowie der große Familientag (Mittwoch, 30.09.15) mit einer kostenlosen Tombola mit 500 Preisen. Bürgermeister Hoffeld bedankte sich ausdrücklich für das vorbildliche Engagement und die schon lange währende sehr gute Zusammenarbeit zwischen Kreisstadt Merzig und Schaustellern. Am Montag und Dienstag wird der traditionelle Krammarkt zahlreiche Besucher in die Kreisstadt locken.

„Mit Jürgen Drews werden wir am Montag, 28.09.2015, den König von Mallorca mit der Partyband Die Vagabunden präsentieren“, gaben Bürgermeister Hoffeld, Thomas Sonnier und Christof Spangenberger einen Ausblick auf die zweite Festwoche.

Am Donnerstag, 01.10.2015, steigt wieder der große Festabend für Firmen, Behörden und Vereine, den die Kreisstadt Merzig gemeinsam mit den Festzeltwirten präsentiert. Für diesen Abend konnte mit der Band „Aischzeit“ ein absoluter Oktoberfest-Kracher verpflichtet werden. Am Freitag, 02.10.15, heizt die Mädchenpower-Band aus Bayern „Midnight Ladies“ das Festzelt ein.

„Und am Viezfestabend, dem Tag der Deutschen Einheit, wird die Partybombe aus dem Schwarzwald „Wilde Engel“ für erstklassige Stimmung sorgen“, kündigte Bernd Bohr vom städtischen Kulturbüro an. „Dann ist Party total und Superstimmung angesagt!“, ist sich Bohr sicher.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen dann am Abschlusstag, Sonntag, 04.10.2015, der MV Merchingen mit symphonischer Blasmusik bis hin zur klassischen Blasmusik und die Kapelle Edelweiß mit Blasmusik in Perfektion. Den Abschluss bildet dann ein großes Höhenfeuerwerk mit 300 mm Kanone.

Bürgermeister Hoffeld richtete seinen „besonderen Dank“ an die Festzeltwirte Thomas Sonnier und Christof Spangenberger und sprach auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung Merzig ein großes Kompliment für die Programmgestaltung und Organisation des Oktoberfestes aus.

Das Oktoberfest ist täglich geöffnet und an allen Tagen ist der Eintritt frei (außer Jürgen Drews-Abend). Die Festzeltküche bietet auch in diesem Jahr wieder ein Stammessen (Mittag) an. Tischreservierungen (frei, außer Jürgen Drews)/VIP-Lounge (12-24 Pers., Mindestverzehr 180,- €) und Infos unter Tel. 06861 85-492 oder -497, E-Mail: kultur@merzig.de.

Quelle: Kreisstadt Merzig

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis