Energiewechsel

Homburg: Wochenend-Kulturprogramm

Pressemeldung vom 12. Juli 2016, 13:38 Uhr

Querbeat am Freitag mit „Studnas Äpfeln“

Ein ungewöhnlicher Name, eine ungewöhnliche Zusammensetzung – und am Ende stehen fünf Musiker auf der Bühne, die zusammen mit ihrem Publikum nur ein Ziel verfolgen: den Abend rocken!

Die Bandfusion aus den beiden regional ansässigen Formationen „Studna“ und „Adams Äpfel“ lässt durch ihre energiegeladene Show den Funken auf die Tanzfläche überspringen und überzeugt mit Klassikern der neueren Musikgeschichte, wie auch mit aktuellen Superhits.

Am Freitag, 15. Juli 2016, tritt die Band um 19 Uhr auf dem Historischen Marktplatz im Rahmen des Homburger Musiksommers auf. Der Eintritt ist frei.

„Beer River Baskets“ beim Jazz-Frühschoppen

Zum Jazz-Frühschoppen treten an diesem Samstag, 16. Juli 2016, die „Beer River Baskes“ auf. Beginn auf dem Marktplatz ist um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die BRB-Bigband, eine bekannte Formation aus der Region, hat schon mehrfach die Besucher/innen des Homburger Musiksommers begeistert. Sie bietet waschechten Big Band-Sound im Stil vergangener Jazzgrößen. Im Programm stehen aber auch Rock- und Poptitel im Big Band-Sound, bereichert durch Gesangseinlagen von Christine Nehlig.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis